22 minutes | Apr 12th 2021

Über die Opferrolle und ins Machen kommen

In dieser Episode von “Zwei Coaches quatschen” geht es um um das spannende Thema Opferrolle vs. Verantwortung für das Leben übernehmen. Wir sprechen über: Wie wichtig es ist, zu verstehen, dass nur DU dein Leben aktiv gestalten kannst Warum es oft nicht ganz einfach ist ins Machen zu kommen - und was du tun kannst, um dein Leben selbst in die Hand zu nehmen Welche Gedanken uns dabei helfen, aus einem Motivationsloch zu kommen Wie wir Frauen doch noch immer konditioniert sind, uns zurückzuhalten und zu reagieren, anstelle von aktiv zu gestalten Wie uns Social Media passiv hält - und wie wir damit umgehen Wie du selbst zu deinem besten Cheerleader wirst Dir hat die Folge gefallen? Dann lass uns eine Bewertung da und abonniere den Podcast! Wir freuen uns schon auf die nächste Episode mit euch! Du findest Eike auf www.eikefeldmann.com und Laura auf www.laurabeyercoaching.com 
Play
Like
Play Next
Mark
Played
Share