62 minutes | Feb 26, 2021

"Der Spotlight-Effekt zeigt uns, dass Menschen die Aufmerksamkeit ihres sozialen Umfelds bezüglich der eigenen Person und den eigenen Taten überschätzen."

*Felix Gehm* über die Kunst sich auf das Wesentliche zu fokussieren, warum der Vergleich mit anderen uns unglücklich macht und wie wir ihn vermeiden, welchen Einfluss unser Umfeld auf unsere spätere Entwicklung hat, Digitalisierung und seine lehrreichsten Bücher.Bis zur 10ten Klasse haben Felix und ich uns weitestgehend ignoriert und danach 10 Jahre aus den Augen verloren. An einem unserer letzten Klassentreffen habe ich ihn dann wieder gesehen und war sehr überrascht. Gemeinsam reflektieren wir unsere Schulzeit und sprechen über den Einfluss von Eltern, Lehrern und Erziehern auf unsere Entwicklung, warum der richtige Fokus heutzutage so ausschlaggebend ist und welche Chancen und Risiken Felix im technologischen Zeitenwandel sieht. Außerdem erzählt Felix von seinem Blog und warum nur 15 Minuten Pausenhof pro Tag sein prägendstes Ereignis aus der Schulzeit ist.Danke dir Felix dass ich mich heute nochmal wie 15 fühlen durfte.Mehr Informationen zu Felix findest du unter https://linktr.ee/felixgehmFelix’s Buchempfehlungen:The Almanack of naval ravikant – Eric JorgensonShow your work – Austin KleonDer Trafikant – Robert SeethalerThe Subtle Art of not giving a fuck – Mark Manson
Play
Like
Play Next
Mark
Played
Share