32 minutes | Jul 11, 2021

#40 - Daniel Huszár über den Einfluss von Technologie im Factoring Business

Kooperationen mit Partnern aus den unterschiedlichsten Branchen sind bei main incubator enorm wichtig, um neue Technologien verstehen und deren Relevanz für die Geschäftsmodelle unterschiedlicher Branchen ermessen zu können.  Wir freuen uns daher einen unserer Projekt-Partner mit Daniel Huszár, Head of Sales bei efcom gmbh für unsere neue Episode gewonnen zu haben. Mit ihm sprechen Augustin und Dirk darüber, wie Technologien eines der klassischen Finanzprodukte - das Factoring - in Zukunft beeinflussen werden. Was ist Factoring? Factoring ist eines der klassischen Finanzprodukte und der Geschäftsbereich der efcom gmbh. Beim Factoring geht es darum, dass Forderungen an ein Finanzierungsinstitut abgetreten werden und der Verkäufer dieser Forderungen so schneller an frisches Working Capital kommt. Vor allem KMUs und Großunternehmen nutzen das Factoring, um finanziell liquide zu bleiben und hier kommt die efcom ins Spiel. Denn sie haben eine Factoring-Software entwickelt, die sich auf ihrem Gebiet zum Standard etabliert hat. Technologien, wie bspw. KI spielen eine immens wichtige Rolle im Factoring, denn ohne sie wären die Unmengen an Rechnungen, die für den Factoring-Prozess aufbereitet werden, gar nicht zu bewältigen. Aber nicht nur KI, sondern auch Quantum Computing wird hierbei in Zukunft immer einflussreicher werden. Was das mit main incubator zu tun hat, klären Daniel und Augustin auf. Big Techs wie Paypal mit ihrem gewachsenen Ökosystem sind die größten Konkurrenten von klassischen Factoring-Anbietern. Wie das kommt und welche Herausforderungen traditionelle Anbieter überwinden müssen und wie UX hier u.a. reinspielt, erfahrt Ihr im Podcast. 
Play
Like
Play Next
Mark
Played
Share