43 minutes | Oct 25th 2020

#44 - “Jetzt wird’s persönlich … Eure Hörerpost!”

Play
Like
Play Next
Mark Played
Neuer Administrator auf ChristiansøWir hatten in der Sendung erwähnt, dass Christiansø ab Januar 2021 einen neuen Administrator erhält – den 38jährigen Søren Thiim Andersen. TV2/Bornholm hat einen Beitrag dazu veröffentlicht und hat Søren unter anderem gefragt, warum er sich für die Stelle beworben hat. Ihn interessiere besonders die grüne und nachhaltige Umstellung der Inseln und vor allem die Arbeit mit der Tourismusstrategie. Den ganzen Beitrag seht Ihr hier:https://www.tv2bornholm.dk/artikel/christiansoe-faar-ny-administratorWellness-, äh, Werftsaufenthalt: Povl Anker ist verspätetSeit 14. September liegt der gute, alte Povl im Trockendock der Ørskov Werft in Frederikshavn und bekommt nicht nur eine Unterbodenbehandlung, sondern eine Ganz-Körper-Wohlfühlbehandlung. Die 42 Jahre alte Fähre wird nämlich von Grund auf saniert und erhält nicht nur im Grossen und Ganzen die alten Aussenfarben zurück, auch Motor und Schiffsschrauben und die komplette Inneneinrichtung werden überholt. Dabei wird Rücksicht auf die Geschichte der Fähre genommen. Weil eine Schraubenachse beim Einbau beschädigt wurde, verlängert sich der Wellness-Aufenthalt des alten Povl noch ein bisschen, bevor er wieder in See stechen und seinen Dienst auf Bornholm verrichten kann.Hier könnt Ihr ein Zeitraffervideo von der Verwandlung der Fähre sehen:https://www.tv2bornholm.dk/artikel/video-se-povl-ankers-forvandlingDanke auch an Euch alle für: 11,000 Downloads unserer Podcastfolgen seit Jahresbeginn für über 112,000 Seitenaufrufe seit Jahresbeginn für all Eure Kommentare, Zuschriften und Geschenke und für all Eure Geldspenden, mit denen wir diesen Podcast überhaupt möglich machen können Die Musik in dieser Podcast-Ausgabe: "It's Coming Together INSTRUMENTAL" von Heifervescent, "Woho" von Leonel Cassio ft. Lilly Hain, "Como una Hoja" von RamRom und "House" von DP9 - wiedergegeben durch die Creative Commons Lizenz (cc-by, cc-nc, cc-nd).Habt Ihr Fragen, Anregungen, Themenvorschläge oder Kommentare?Dann schreibt uns: Entweder per Mail an studio@radio37.dk, per Kommentar auf unserer Facebook-Seite radio37.dk - oder ganz einfach per Sprachnachricht an die Whatsapp-Nummer 0045 2290 2750. Wir freuen uns!
Play
Like
Play Next
Mark Played