22 minutes | Dec 29, 2020

#6: Markenaufbau und Homeoffice über Kontinente hinweg – Interview mit Elke Hausdorf

In dieser Folge ist Elke Hausdorf– Ex-Mittelständlerin in Chile – unsere Interviewpartnerin und wir tauchen weiter in die Unternehmensgeschichte von travelArt ein. In Folge 5 waren wir bereits mit ihrem Mitunternehmer und Ehemann Carsten Bengeldorff im Gespräch. Ihre Incoming-Agentur in der Reisebranche gründeten sie 1994 und wir erfahren nun, was es heißt, eine Qualitätsmarke aufzubauen und zu führen und das schließlich sogar vom europäischen Homeoffice über Kontinente hinweg. Elke Hausdorf nimmt uns mit in ihre Welt des Marketings und zeigt, wie sie in der kompletten Firma ein Total Quality Management gelebt haben und was es hieß, auf das kleinste Detail zu achten. Sie beschreibt, weshalb es so wichtig ist, als Zulieferer den Markenaufbau ernst zu nehmen und wie es ihnen selbst – sogar international gesehen – als „Qualitätsfetischisten“ gelungen ist. Was das Unternehmensehepaar bewegt hat, plötzlich einen externen Geschäftsführer einzustellen und einen riesigen Invest zu tätigen, hören wir auch in dieser Folge. Zudem erfahren wir, wie es dazu kam, dass sie Chile verlassen haben, um die Firma vom neuen Homeoffice in Europa aus über Kontinente hinweg zu führen und was das mit dem Teamgeist und dem Erfolg gemacht hat. Schließlich lässt Elke Hausdorf uns an ihrer absolut emotionalsten Entscheidung teilhaben und welche Konsequenz es hatte als sie und ihr Mann merkten „Es fühlt sich das erste Mal wie Arbeit an“. Wir freuen uns über Deine Anregungen, spontanen Impulse oder auch Wünsche unter info@fuehrung-mmm.de – und wenn Du gerne Interviewpartner*in einer unserer nächsten Folgen sein willst, melde Dich gerne. Hat Dir diese Folge gefallen, dann bewerte sie gerne mit 5 Sternen bei iTunes, folge uns und sei einfach wieder dabei. Mehr findest Du auch unter www.fuehrung-mmm.de
Play
Like
Play Next
Mark
Played
Share