49 minutes | Aug 19th 2020

Blind Date: Würzburger Singles flirten mit verbundenen Augen vorm Podcast-Mikro

Wie reagieren zwei Singles bei einem Blind Date aufeinander? Und vor allem: Wie reagieren sie, wenn sie sich dabei mit verbundenen Augen gegenübersitzen? Sozusagen das Gegenteil von Dating-Apps wie Tinder, wo es zuerst ums Aussehen geht? Wir wollten es wissen und haben die Probe aufs Exempel gemacht: Johanna Juni spielt in dieser Podcast-Folge Amor. Dazu hat sie hat eine Frau und einen Mann aus Würzburg ausgewählt, die sich beim Blind Date kennenlernen dürfen. Mit verbundenen Augen, einer Flasche Sekt und jeder Menge Fragen zum Verlieben. Es geht um Lebensträume, schlechte Küsse, seltsame Anmachsprüche und Deep Talk über Romantik und Beziehungen. Am Ende des Gesprächs geht es natürlich ins Eingemachte: Wie reagieren die beiden, als die Augenbinden abgenommen werden und sie sich zum ersten Mal sehen? Ist es ein Match? Liebe auf den ersten Blick? Oder eher Freundschaft? Seid gespannt, hört rein und schreibt uns eure Meinung unter den Post zu dieser Folge bei Instagram. Wir verabschieden uns jetzt in die Sommerpause bis Oktober und wünschen euch viel Spaß beim Zuhören!