52 minutes | Oct 25th 2017

FUFM038: Gefühle bei der Nachfolge – im Gespräch mit Stefan Hund

Stefan Hund ist ein Mensch mit ungewöhnlichem Lebenslauf. Er ist Pfarrer, Klinikseelsorger, Coach, Mentor und Begleiter. Zudem ist er seit vielen Jahren in der Wirtschaft engagiert. Im Rahmen seiner vielen Aktivitäten hat er oft mit der Nachfolge zu tun – sei es als Berater des Abgebenden oder als Mentor des Übernehmenden. Bei allen betriebswirtschaftlichen und strategischen Aspekten kommt ihm dabei eines oft zu kurz: Die Gefühlswelt der Beteiligten. Deshalb habe ich ihn zu einem (kurzen) Gespräch über das loslassen können und das übernehmen wollen gebeten. Beides sind Aspekte, die nicht immer offensichtlich sind, denen man aber für eine gelungene Nachfolge gerecht werden sollte. PS: Bitte entschuldige die teils nicht immer perfekte Audioqualität der Episode. Links zur Episode: Stefan Hunds Homepage Default Mode Netzwerk bei Wikipedia Übergangsritus bei Wikipedia Zugehörige Episoden: Wie Unternehmensnachfolgen in der Realität ablaufen können und was Du deshalb wissen solltest Zwei Generationen in einem Unternehmen - Interview mit Beate Hossfeld Nachfolge aus Sicht der Mitarbeiter - Im Gespräch mit meinem Team Dunkle Seiten der Nachfolge Der Beitrag FUFM038: Gefühle bei der Nachfolge – im Gespräch mit Stefan Hund erschien zuerst auf Follow-Up.fm.
Play
Like
Play Next
Mark
Played
Share