13 minutes | Jul 19th 2020

S2E11: Der Pilger

Spätestens seit Hape Kerkeling suchen auch Atheisten auf dem Pilgerpfad nach Erleuchtung und Antworten auf Lebenskrisen. 600 Kilometer lang führte mich der Franziskusweg durch die hohen Berge Umbriens von Florenz nach Rom. Dabei hatte ich in guter Pilger-Manier den Weg zum Ziel gemacht und darauf vertraut, dass er mir das geben würde, was ich brauchte. Wie so oft waren es die unerwarteten Begegnungen, die meinen Horizont erweitern konnten und mich dadurch Demut gelehrt haben.

Aufgewacht und nachgedacht lautet das Motto dieser Show, in der ich dir in dieser zweiten Staffel kurze Geschichten aus meinem Buch „12 Neue Leben“ vorlese. Wenn dir die kleine Leseprobe gefallen hat und du dir weitere Impulse für dein Leben wünscht, dann schau doch mal auf www.12neueleben.de vorbei. In meinem Buch geht es um 12 Selbstversuche, die ich in 2018 durchgeführt habe und dabei einiges über mich und das Leben lernen durfte.

Für die Hintergrundmusik aus diesem Podcast bedanke ich mich bei Joe Löhrmann, einem guten Freund, der mit seinen Freiluftkonzerten tausende Menschen berührt. Das Lied „Coming Home“, das du im Hintergrund gehört hast, beschreibt die Verabschiedung von einem neuen Ort bei gleichzeitiger Vorfreude auf die Rückkehr in die Heimat. Mehr über Joe und seine Musik erfährst du unter mytravelingpiano.com.