Stitcher for Podcasts

Get the App Open App
Bummer! You're not a
Stitcher Premium subscriber yet.
Learn More
Start Free Trial
$4.99/Month after free trial
HELP

Show Info

Episode Info

Episode Info:

Heute gibt es mal eine Folge, die weit weg von Business und Unternehmertum ist. Denn heute soll es darum gehen, worum es wirklich im Leben geht. Du kannst erahnen, dass ich dir keine Antwort darauf liefern kann, aber in den letzten Jahren haben mir ein paar Erlebnisse dabei geholfen, meinen Weg  zu gehen.

Diese Erlebnisse möchte ich heute in dieser Podcastfolge teilen, weil sie mir geholfen haben, immer wieder aufzustehen und immer wieder weiterzumachen, immer wieder gegen Enttäuschungen und Niederlagen anzugehen.

Heute möchte ich mich also einmal den wirklich wichtigen Themen im Leben widmen.  

Wir sprechen daher in dieser Episode über folgende Dinge:

Idee 1: Worum geht es im Leben wirklich?

Ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung. Jeder Mensch auf dieser Welt findet über die Zeit seinen Platz und ich glaube auch, dass sich jeder Mensch diese Frage mindestens einmal im Leben stellt. Bei mir taucht diese Frage gefühlt einmal im Monat auf. In diesem Zusammenhang denkt man viel darüber nach, warum man etwas macht.

Idee 2: Dein WARUM - Sorge dafür, dass du Spaß an den Dingen hast, die du tust.

Gerade wenn man unternehmerisch tätig ist, hat man auch mit vielen negativen Dingen zu tun. Egal, ob es Kommentare sind; ob es abfällige Sachen sind; ob es Leute gibt, die undankbar sind für die Dinge, die man tut. Man bekommt viel ins Gesicht - immer wieder gibt es Dinge, die einen runterziehen und einen demotivieren. Denke an dein Warum - der Weg ist das Ziel!

Idee 3: Was sagt ein erfolgreicher Konzerninhaber, wenn er auf sein Leben zurückblickt?

In dem Buch “Shoe dog” erzählt Phil Knight, der Gründer von Nike, was ihn bewegt und was er in seinem Leben ändern würde, wenn er es noch einmal leben könnte. Das Spannende ist, dass, so sehr Dinge manchmal nach unten gingen oder nicht funktioniert haben - er würde, wenn er könnte, wieder ganz von vorne anfangen.

Idee 4: Was macht Menschen glücklich?

1938 wurde eine Studie mit 700 Teilnehmern gegründet, bei der herausgefunden werden sollte, was Menschen glücklich macht.  Die Studie ging 75 Jahre lang und die Probanden waren 16, als sie begonnen haben. Sie kamen aus allen Schichten - von arm bis reich. Und was verbindet die glücklichsten dieser Menschen? Kein Reichtum, kein Geld. Sondern Verbindungen zu anderen Menschen! Umgib dich mit tollen Menschen, die dich positiv erfüllen.

Idee 5: Was motiviert dich?

Die ganze Schul- und Studienzeit über, hatte ich das Gefühl, dass ich fremdgesteuert war. Das ist etwas was ich nicht gut kann. Ich kann nicht mit Autoritäten umgehen. Aus diesem Schmerz habe ich mich dann in die Selbstständigkeit gestürzt. Jetzt habe ich die Kontrolle über meine Handlungen.

Read more »

Discover more stories like this.

Like Stitcher On Facebook

EMBED

Episode Options

Listen Whenever

Similar Episodes

Related Episodes