Stitcher for Podcasts

Get the App Open App
Bummer! You're not a
Stitcher Premium subscriber yet.
Learn More
Start Free Trial
$4.99/Month after free trial
HELP

Show Info

Episode Info

Episode Info:

Ein kritischer Blick auf Positives Denken

Positiv denken reicht nicht!

Wann hast du das letzte Mal den Spruch gehört «Du musst positiv denken»? Hand aufs Herz: Hat dir dieser Rat geholfen?

Ich glaube, dass Positives Denken allein nicht reicht, um Veränderungen zu initiieren, um alte Muster zu durchbrechen oder Schwierigkeiten zu meistern und schmerzhafte Erfahrungen zu verarbeiten. Vielmehr leitet es uns auf die falsche Spur. Mit dem Ergebnis, dass wir uns noch schlechter fühlen, wenn es nicht geklappt hat mit dem positiven Denken. In dieser Folge werfe ich einen kritischen Blick auf dieses Thema.

Wichtige Entdeckungen

  • Wir brauchen unangenehme Gefühle.

  • Schmerz will gesehen werden.

  • Unbewältigtes wirkt auch aus dem Unterbewussten weiter.

«Echte Transformation geschieht, wenn wir Plus und Minus integrieren.» Christina Jacquat

Was denkst du zu diesem Thema? Welche Gedanken und Gefühle sprudeln dazu durch dich? Teile sie doch mit mir und anderen Potenzialforschenden auf Instagram unter @potenzialforscher oder schreibe mir eine E-Mail. Ich bin total gespannt auf deinen Kommentar.

Read more »

Discover more stories like this.

Like Stitcher On Facebook

EMBED

Episode Options

Listen Whenever

Similar Episodes

Related Episodes