Stitcher for Podcasts

Get the App Open App
Bummer! You're not a
Stitcher Premium subscriber yet.
Learn More
Start Free Trial
$4.99/Month after free trial
HELP

Show Info

Episode Info

Episode Info:

Wer den Norden der Malediven bereist, der darf auf keinen Fall Utheemu verpassen. Die Insel ist eine der Wenigen, die anschaulich über die Geschichte des Landes informiert. Wie es dazu kam, dass die Insel einen Sultan hervorbrachte, warum es immer noch einen Palast auf der Insel gibt und warum die Insel auch so eine Reise wert ist, erfahrt Ihr in dieser neuen Folge des Inselnauten Malediven Podcasts.

Transkript

[0:00] Schon wieder sind wir zu Gast auf einer ganz besonderen Insel eine Insel mit geschichtlichem Hintergrund wir sind auch Utheemu und was wir hier erleben apart in diesem Podcast,
ihr hört den Malediven Podcast von den inselnauten
mit Geschichten Erfahrungen Abenteuern und vielen spannenden Infos aus dem Sonnenland der Malediven,
ich bin der Toni und los geht’s.

[0:30] Music.

[1:15] Oder wolltest du was anderes sagen.
Dicht auf den Malediven dann ja wenn man ja das ist wird also wir haben über ab und zu mal so eine alte Maus gesehen wo uns Geschichten erzählt wurden,
mein bester Freund wohnt auf einer Insel wo die eine der geschichtsträchtigsten Moscheen der Malediven steht aber nur deshalb geschichtsträchtig weil sie.
So schön verziert ist weil sie so eine schöne also ist jetzt nicht unbedingt verbunden mit Menschen die dort gewohnt haben also keine Persönlichkeiten sondern sie ist er einen ein Dessert dem das Bauwerk an sich ist dort wichtig dabei
also für Malediven Ödnis gibt nicht viele solcher Orte aber wie geht’s genau der ist eigentlich das Gegenteil hier ist jetzt die Insel hat.

[2:03] Ein den See gibt es einen Palast den sie gibt auch wieder eine alte Moschee,
und sie geht aber eher darum dass die Community und dem ganz speziellen hier einen Sultan der hier gelebt hat oder der später Sultan wurde eine Persönlichkeit ist hier bitte mal vom Hero von notimo,
wir sind nämlich auf und Timo also und ihm mit ihm wie wird richtig aussprechen eigentlich wird so Timo geschrieben die meisten sagen oh Team,
die verschlungen das Ohr hinten aber ist immer richtig wäre Timo sagt der Verdacht das nicht falsch und der Insider sagt vielleicht tut ihm.
Alles schon mal so gehört hat weil die Leute hier so weil die Leute reden und.

[2:47] Eine Insel die so richtig kein offizielles Guesthouse im Moment hat also hat doch hat einen serviceabo jetzt unseren bist schon um mehr oder weniger offiziell.
Ja es ist noch nicht 11 Uhr,
so richtig so richtig Filter glaube ich noch eine Unterschrift auf eine Anmeldung oder so aber wir sind ja recht günstig untergekommen und 5 ist sie eben Malediver dem man diese Insel dem man den Namen dieser Insel nennt.
Der weiß sofort was damit anzufangen und von daher immer machen wir jetzt hier was ganz Besonderes mit euch.

[3:24] Ja und die.
Den geschichtstaler müssen wir aber auch verschieben auf den zweiten Teil weil wir waren nämlich noch nicht in den altertümlichen Gebäuden.
Die besichtigt man nämlich erst morgen die dürfen war also gestern war Freitag heute ist Samstag das sind ja hier die beiden Freital die beiden Tage wo man frei hat Wochenende,
das ist das Wochenende und morgen ist Sonntag und morgen ist auch jemand da weil der darf man noch einen wenn man wohl trägt der wohl eine Führung und der wird uns dann erklären,
das war ganz interessant wie eine ganze Menge gelesen darüber wir werden mal schauen wie gut ist er das alles wiedergeben kann und.
Ist doch es wenn ihr auffiel werden würden auch viele von anderen Inseln wenn er Nummer Stories erzählt die sich dann,
wieder präzisieren mit dem was man im Internet liest und man findet leider im Internet der sehr wenig Informationen ist immer recht spärlich es gibt doch sehr wenig Literatur über die Geschichte der Malediven,
wer sich dafür interessiert vielleicht breiteren Abriss zu kriegen und ich mal schauen in den Ton und es gibt ein sehr gutes Buch von Thor Heyerdahl.

[4:34] Dort wird der der war hier ist ja hat jemand im bereist auch recht abenteuerlich bereist hat sich ein Boot,
gemietete Drittmitteln Artisten Fischerboot mit einer kleinen Crew ist er in den Süden und Inseln hat die Genehmigung gehabt Inseln zu besuchen jetzt hängt ein bisschen damit zusammen invasiver verleugnen ihre Geschichte die,
vor dem Islam statt fand die fand statt die dass das kann man schon mal nicht verloren weil sie stattgefunden hat
aber sie redet nicht darüber genau auf diesen auf diese und die war doch zwei ist kaputt zwei es gab ja zwei Wochen hier einmal die die Sonnenzeit also der der der Sonnenkönige,
und dann waren die wann die Buddhisten hier sehr verbreitet,
ja sonnengötter ja da gewesen Naturgötter halt ne so einer Palette abgegeben Pagoden und.
Supper’s gab es auf jeden Fall auf den Malediven und die Intervalle zerstört worden und da war ja da unterwegs in einigen Orten der Malediven wo das wo man noch Anzeichen dafür finden befindet wo wir wo Schutthaufen kontrolliert und hat sich da.
Hosea.

[5:47] Ja man konnte ein wenig weißt du auch in Malle in diesem Museum mal gucken das war aber wirklich nur,
ein lächerlicher kleiner Teil fallen im Nationalmuseum aber ich will da jetzt nach diesem innenanschlag der da mal passiert ist,
auf das Museum noch da ist ist die Frage ne also dieses Buch verlinken und dann vielleicht noch als buch interessant für die Malediven es gibt denn natürlich das berühmte Buch von.
1-pack 1000 Inseln und ein Boot von demjenigen dir hier die Insel mit einem Katamaran bereist hatte mal wieder im Winter unterwegs war sehr lesenswert.
Dann gibt’s noch ein Buch das nennt sich kleines Fräulein swissqual.

[6:29] Ist eine Ärztin der Kleine ja mich kleine die die klein war weiß ich nicht die war Stewardess die ist hier wollte ich immer aussteigen und hat die Mimi und gekriegt auf einer einsamen Insel zu leben derzeit,
das hat sie wohl auch durchgezogen eine gewisse Weile und ist dann aber umgesiedelt öffne einheimische Inseln hat dort ganz lange kein Jahr wird dieses eine Jahr glaube ich hier gelebt hat aber viel erlebt und schildert in dem Buch ihre Erlebnisse,
auf jeden Fall interessant und Einblick in die lokalen Gemeinschaften der Malediven zu fliegen wenn man das freie Leuchtturm Tourismus na also,
Wer bevor der will bevor der lokale Touristen begonnen hat und der ist ja nur noch nicht so alt er das noch nicht weiß.
Das ging so vor zehn Jahren so ganz langsam los wo gab es die erste Klasse I Guesthouse ersten zwei Gasthäuser.
Die ersten Inseln waren da so beim Gully da wissen wir dass es vor 20 Jahren schon die ersten Touristen gab die dort in den Italiener aufgenommen worden also die Geschichte reichte schon sehr zurückgehalten,
vor vor den Ferien teilweise vor zeitnah bzw wo die ersten resource entstanden sind,
das ist ja dann ja dann gab es die Fuji und kosaido und dann glaube ich auch in sind die die die in der Geschichte haben wo es Gästehäuser drauf gab.
Und dass ich jetzt noch eine Vielzahl gibt.

[7:52] Und wenn ich dafür interessiert wie gesagt der kann uns auch gerne mal anschreiben das ein oder andere kann ich auch noch erzählen oder fällt dir ein Hinweis geben lenken englische Literatur.
Nur mal schauen.

[8:04] Aber wir sind jetzt auf und Timo also in immer noch im Norden einmal die müssen auch noch sagen also die Insel ist immer noch wahnsinnig weit im Norden ist wir waren ja jetzt erst auf dem Weg von Kehler hierüber gesetzt.
Und dafür jetzt natürlich mit der Logo mit der lokalen Fähre wird leider die letzte Insel seinen untertourig wenn es wohl nicht mehr schaffen noch eine neue Insel zu erkunden.

[8:26] Und von daher gibt’s dann wieder zurück von hier nach guloglu Fushigi und mit dem mit dem Bade robot.
Zurück nach Malle damit uns heute noch Ticket organisieren damit man gute Schlafplätze kriegen.

[8:38] Liege gestern waren wir gestern Liegeplatz auf dem Boot her haha,
ls offizielle Kela vote war das also was im Keller stationiert ist das kommt auch hierher und nach.
Dido hat er gesagt ne und die andere die zusammengewachsen,
die wird das Boot bedient noch andere Inseln aber wir haben uns angeschaut das ist lange nicht.
Lange nicht so groß also nicht so einladend so komfortabel wie das behaarte robot also das muss auf jeden Fall das ist auf jeden Fall mehr.

[9:25] Unterschied deswegen fahren wir auch mit dem.
Das an das wahrnehmbare rowboat ist er das Gute das ist auch nirgendwo hält das man wirklich wenn man ankommt ist man angekommen also wenn man irgendwo anhält ist man angekommen.
Ja praktisch durch durch das finde ich schön.

[9:48] D&O Timo aber wiederum ist eine Insel die gefällt mir sehr sehr gut also der eine Insel die ich.

[9:55] Ja auf jeden Fall unter die Top 3 wenn ich also Top 5 oder Top 3 bisher versetzte weiß nicht ob ihre Mütter so tun bei pflichtet ich glaube eher nicht.
Liegt daran bei mir jetzt alles sehr aufgeräumt hier ist alles ehrlich sehr organisiert hier merkt man dass die.
Ja wir haben ja einen Plan und die haben hier auch die sind sich einig wie ich immer sage das wichtig ist dass die Hunde die hier alle an einem Strang ziehen und die das sieht man einfach die sie.
Leben glücklich und zufrieden.

[10:32] Man spürt einen gewissen Wohlstand auf der Insel den sieht man anhand wie auf die Häuser gebaut werden.
Was ist aufgefallen.
Die einfachen Leute die hier wohnen machen dass er nicht also dieses ist er nicht Tradition auf dieser Insel sich ein zumauern.
Das hat das hat was mit ich würde ihn so zu laufen ist eine und was wieder wie ist es wieder so die Insel sieht komplett anders aus Insekten komplett anderes feeling ab und der Hafen ist schon viel viel aufgeräumter viel wie viel.
Entwickelter der Atomizer mehr Pflaster Steine als das befestigte als alle anderen und,
ein bisschen so einladen einladen gemacht haben durch ihre geschichtsträchtige Ortschaft hier und dass sie.

[11:37] Hat er schon fast eine Art kleinen Presidente Jackie und allgegenwärtig kennt man den Steg
wo der früher war der sieht so aus wie früher frühere Male deti der jetzt oder was aus am Flughafen ist diese Präsident die diesen einen,
der auch er so aussieht wie der Hit aus Schrift schönen dunklen Holz und das ist hier so eine Mini Mini Version davon und gemalt die Stufen der Nationalfarben,
das merkt man dass das Boot von dem berühmten dem Vernehmen hero,
das in der Nachbildung davon steht auch direkt am Hafen also ist eingemauert finde ich schon verraten was der gemacht hat der hier.
Yoselin gemacht der sich.
Portugiesen eingenistet wo immer natürlich.
Und das Handy war die Diva nicht so lustig weil sie sollten auch noch konvertieren alle zum christlichen Glauben und das.
War natürlich ein.

[12:55] Logo wollten sie nicht.
Haben versucht das Land zu kolonialisieren was natürlich sehr sehr schwierig ist in Malle ist ihm das gelungen und die haben sich auch konvertiert wollte das Land Zwangs konvertieren,
wollen wir denn das jetzt alles schon übermorgen das alles dann erzählen.

[13:27] Den Teil wie es dort aussieht dass man zu sehen kriegt oder nicht okay und dann hat dieser hero.

[13:37] Mit seinem Boot dass er hier auf die Malediven oder bzw in minicoy einer Insel ganz im Norden.
Indien gehörend hat bauen lassen hatte und mit den umliegenden Gemeinschaften hier anderen Inseln hat er sich zusammengetan und die haben.
Die Portugiesen vertrieben das ist das große mit seinen Brüdern und das hat er auch geschafft,
und wie das genau passiert ist und wie man das genau macht wissen wir nicht wir wissen auf jeden Fall dass die Inseln hier alle sehr im Inneren im Inselinneren gebaut sind
dass sie nach außen kann nicht eingeben das hat mir glaube ich im Keller Podcast schon erwähnt.

[14:20] Dass sie genau dass sie ihre Dörfer ins Inselinnere verzogen haben nicht am Rande des,
bei der der Insel sind ne manche Insel sind sogar noch so geformt so wunderschön,
dass sie noch zusätzlichen Schutz geben und die Lagune sind so schön geschützt dann sind die Dörfer in die Luft die Lagunenseite gebaut die zeigen nicht nach
dann bin ich zum offenen Ozean also der Einfall Seite und das gibt eine Insel die hat eine große umliegende Lagune drinnen also ne Mangroven Lagune da drin konnten sich dann auch für Schiffe verstecken.
Die von außen nicht sichtbar waren also die in dann wiederum Ende von auch wenn man um die Insel rum gefahren ist wohl nicht nicht erkannt hatte konnten sich dort kleine flotten verstecken und.
Also richtig können wir das nicht, dass jetzt alles nicht nachvollziehen weil die im kleinen Boote das sind hier Boote die sind keine 12 m lang und die Portugiesen hat meines Erachtens schon,
richtige große Schiffe und Leid auf Kanonen und so weiter wie die das geschafft haben wissen wir nicht vielleicht kriegen wir morgen dazu mehr raus und können euch das dann noch noch erklären auf jeden Fall ist das
soltan und hat dir noch ganz lange auf der Insel gelebt und hatte auch diesen in diesen als in diesen Gemächern und in den Palast den wir da morgen besichtigen werden hat er,
er probiert und das schauen wir uns an und das ist halt immer noch ist keine Pilgerstätte für die Malediver es ist halt in Ort wo man ein Stückchen Geschichte erleben kann deshalb kommen auch.
Wurde uns gesagt hat Mama wieder mal lieber hierher.

[15:46] Und auch noch mal wieder Regierungsmitglieder und ja wir gucken uns an bis auf dass das wert ist das wäre jetzt schön wenn einer schon gesehen dann können wir das Ganze rund machen aber so müsst ihr euch noch gedulden und wir müssen euch jetzt noch ein bisschen was von Utheemu zwischendurch erzählen.

[16:04] Übrigens auch das auch Samsonite von uns immer noch dazu mitten übrigens im Moment so 300 km von Male weg,
Kellerwand ungefähr 300 5 oder 6 und jeden 200-299 also den Kreis den wir so gezogen haben sie für Dreijährige ungefähr 300 km von von Marl entfernt,
Vergleich da Richtung maamigili da wo die Walhaie schwimmen sind das sind so etwa 100 km im südlichen Ari Atoll.
Ungefähre Vorstellung hatte sind jetzt dreimal so weit weg und die Besonderheit der Insel hier ist die ist mal wieder die ist mal wieder rund.
Heute auf den WoWa Moment waren die waren eher langgezogen,
ja alles andere Form auf diese Idee ganz lange Strände also hanimaadhoo keyla rumliegen bare hatte geht nur ein bisschen gestaucht gewesen war da auch ein ganz langen Strand aber die Lagune war so sieht aus wie so eine Salbe isolieren
aber das ist nicht glaube ich auch daran wir sind jetzt hier nicht mehr am Rand der das erzählt,
die anderen Inseln liegen alle eher am Rand diese ganz lang Inseln.

[17:13] Deswegen ist jetzt auch nicht ganz durch die Erinnerung deinse.
Hat es mehr und gespült oder rund gemacht.

[17:33] Weil das gelutscht ist.
Der Sand kommt doch aus dem Meer doch ein wunderschöner wunderschöner Strand hier um die Insel herum das Meer hat hier eine etwas stärkere bewege Wellenbewegung weil das Riff relativ nah ist.
So in der Art auch nicht so eine Art habe ich das auch noch nie gesehen und ich ganz ehrlich sagen also ein sehr schöner Strand.
Wenn das Wasser dann so rein spült so das sieht total toll aus.
Also mir gefällt die Sense die Insel hat hier wird total besonderes leider liegt hier wieder auf der einen Seite wieder auf wieder sehr viel sehr viel Müll.
Mal wieder die Tränen die man dann gehört die sind natürlich kommen auch daher dass die sich dann am Müll.
Gütlich tun ja die den nimm die organischen Abfälle auf und was ein Plastik ist das bleibt natürlich liegen.
Und die Frauen fahren tatsächlich hierher und olguin gegeben Gerät geht gerade mit Frau dort immer macht von mach gerade eine Frau ein Loch im Sand.
Und macht es aber mach den Santo keine Ahnung was du da hatte und die Krähen machen das jetzt wieder aufzulösen oder nicht.
So jetzt so weit weg auf jeden Fall kommen schon die da schon 567 sind schon da und jetzt kommen die nächsten 10.

[18:49] Nein also das ist hier gang und gebe das ist halt auf jeder Insel leider gang und gebe das gerade organische Abfälle,
entsorgt wenn das ist geschickt hat im Hintergrund das ist tatsächlich so gewesen das haben die hier schon immer praktiziert und jetzt wenn er sieht dass so kleine Frauen die brauchen bekleiden ein Mann.

[19:07] Zum Ufer gehen dann in sorgen die Biomüll.
Und werden immer das ist wirklich Biomüll ist weil es kommt immer wieder Plastikabfälle dazwischen und das ist halt dann,
gruselig es gibt eine Stelle der Insel VII richtig hässliche aus als müsste sauber gemacht werden obwohl man kann sagen das Innere der Insel ist sehr sehr sauber.
Sehr sauber geharkt und die Straßen sind recht breit.
Viele Bäume also ein findet auch wieder Schattenplätze es gibt zwei Restaurants.

[19:42] Mit nur einem gewonnen gestern 110 wollten dann und frischen saftigen gibt’s nicht im ersten.
Zweiten Restaurant also im im im im ersten Restaurant sidan wegen uns extra Limettensaft eingeführt für die Zeit wo wir hier sind.

[19:57] Frischen Limettensaft wenigstens Orangensaft oder so frische Früchte davon, hier leider nur träumen.
Gibt’s nicht immer wieder ein Kolophonium und trotzdem ist Essen lecker.
Wir müssen zum Frühstück dahin also wir wären im Guesthouse nicht verköstigt müssen zum Frühstück dahin und zum Abend um 18 Uhr und Heberle credit card.
Und ganz essen wir jetzt einmal erst hier bei Whatsapp mal wenn man eingeladen war lustig da aber jemand kennengelernt hier der hat uns Raumhafen und kleine Rast gemacht und unserem ersten Tag als wir angekommen sind.
Und der verwickelte unten sind ein Gespräch und der hat uns dann so ziemlich den ganzen Tag beschäftigt.
Tauchmann Tauchreisen Tauchlehrer und der gewählten groß ist der Ferrari Boot gebaut dann der große Disney der Große,
ja nicht von ihm aber von deinem von deiner Familie gebaut hast das gesehen haben ganz viele Familienangehörige die da beteiligt sind und Glasfiber wurde gebaut mit einem riesigen und innere Erde eine riesige Hülle wird er hergestellt.
Und das wird ein riesiges Schiff.

[21:11] Dennoch sehr luxuriöses Schiff und er selber betreibt jetzt einen wird jetzt im Sommer ein Schiff betreiben eine.
Würth EMV home soll sie wird wird sie wohl heißen hat er gesagt also wer danach suchen will der kann das schauen die wirklich schick.
Auf dem Verfall votone glaube ich meine Frau selbst auch mal mit mir auf Reisen gehen ja.
Also wer überhaupt auch in Richtung Safari mal auf den Malediven unterwegs sein will fällt ist das auch interessante Sommer überhaupt noch gar nicht erwähnt dass es gibt hier mittlerweile also mehr als 100 safariboote wenn ich noch mehr.
Die ihr unterwegs sind die auf,
die also mit dem mit einem großen Schiff die Malediven erkundet hat die man Tauchgründe der Malediven erkundet hat und dabei,
und ein Boot dabei hat noch ein extra Tauchboot dabei hat was dann die Taucher einsammelt also amperbote einsteigen lässt fährt dann zum Tauchplatz weil die Boote doch auch zu groß sind um direkt an Tauchplätze zu fahren,
um dann dort zu tauchen also wer das weg aus Ägypten kennt,
also ich kenne es aus Ägypten so die Boote schon fast zu die Größe wie diese ägyptischen Boote in Ägypten schaffen das irgendwie an die Tauchplätze zu fahren.
Und wenn geht direkt dort auch um so war das jedenfalls für meinen zwei Safari sie gemacht hat.

[22:41] Die wenn festgemacht sind aber festgemacht werden Bojen am Rist befestigt die Mutti Anker nicht,
na ja das aber das meine ich damit die und die schlafen und die Strömungen in Ägypten sind natürlich auch ganz andere was man hier auf die Malediven gar nicht kann ich machen kann da müsste das Boot jeder Malediven Tauchgang wissen strömungs Tauchgang könnte man driftet immer irgendwohin,
wenn das Wasser immer in Bewegung ist,
und das Lied Hausboot der sieht auch Toni sind eigentlich immer da für Daelim denn die Taucher erstens an der richtigen Stelle ins Wasser gehen zu lassen also mir ich den Ort zu bringen und dann an die richtige Stelle wieder einzusammeln,
also das sucht dann tatsächlich man taucht auf die Malediven nicht wieder zum Boot zurück sondern man geht man taucht auf,
setzt seine Boje die setzt man schon vorher zum Sicherheitsstopp und dann sieht das Boot ah da kommen die Taucher hoch und dann wird man nach und nach wieder eingesammelt das ist jetzt das ist gang und gäbe so und Tauchsafaris sind halt über viele viele Jahre.
Die schon Jahrzehnte gangundgäbe auf die Malediven also dann gibt’s dann richtig morgens um sechs uhr wird geweckt
da wird sein da gibt’s dann vielleicht ein kleiner des kleinen Snack Keks und ein Kaffee dann geht’s auf Stock Toni und dann gib den ersten Tauchgang kommt,
dann gibt’s Frühstück oder wieder da ist.

[23:59] Tja dann ist es unterschiedlich morgens noch und Tauchgang und dann Nachmittag wieder ein oder dann.
Am Abend vielleicht dann wird er noch Nachttauchgang also das sind wirklich.
Da ist der tolle Sache auf einer Taufe falls du deine sehr gerne draußen geht und dann richtig hardcore unterwegs ist sein möchte also tauchen mehr zu tauchen will der gibt schöne Routen auf den Malediven und die man die man befahren kann.
Altglashütten roten der Nähe von Malle da sind wo man im Ari-Atoll meistens endet um und erstem nördlich Maler toll anfängt und dann im südlichen Ari Atoll endertruhe weil sie alle zu den Walheim wollen.

[24:39] Und dann Ende auch alle unterm antigenes war boah toll und ändern alle auf Polydor wo wir auch schon waren wurden immer der Hund in der Große,
wo denn der boroboro abschiedstanz für alle zelebriert wird für die Safari Gäste.
Aber es gibt mittlerweile auch andere dabei ist ne also gut ein bisschen hatten wir ja dann podido schon erzählt ne von unserem Freund der auf Safari geht mit,
gehe schwimmen und dann gibt’s halt unterdessen auch welche die einfach nur Island Hopping machen oder Schnorchel Trips machen.
Der Schnorchel Safari surf Safaris gibt es unternahm aktiv schwimmen Safari im euch erzählt dass ich schon was ganz besonderes dann wird es im nächsten Jahr eine ecosa Fahrrad mit Safari geben auch also die gibt’s jetzt auch schon die so.

[25:31] Gynäkologische Punkte in Eger also so so.
Umweltorganisation wichtige Sachen auf ein Pferd also so Leute die sich halt für Umwelt Naturschutz wie auch immer einsetzen.
Oder für eine Zeichen Tattoo für bildergrüße Center fahren Sie sie fahren zum Enterprise die Gladen Leute ein die auf den Malediven,
Gudrun ja Gutes getan haben und immer noch Gutes tun sie wollen uns nächstes Jahr einladen um ein Skoda,
auf dem Boot zu erklären wie man Korallen vermehrt wir wollen ihn erklären warum wir das machen und wie hat es wichtig ist jemanden zeigen wo wir das machen wie war das macht,
und deswegen suchen wir noch eine Projektzeit die öffentlich zugänglich ist weil die Diva Moment haben sind alle nur in einem Restaurant und Events können wir so einfach nicht
kommt man da nicht so einfach rein und solche Safarik gibt’s dann auch da wird dann,
gerne doch gespendet für den guten Zweck also für die Organisationen die dann gerade im Fokus stehen und.

[26:35] Ihr müsst einfach mal schauen Safari auf die Malediven und während ihr braucht der wird bei uns dann auch fündig,
wo kann man kann noch eine Tauchsafari mitmachen und muss nicht tauchen gehen aber das wollte aber man muss dann den Preis trotzdem zahlen oder man meldet sich dann halt als Nichttaucher an und sagt wir wollen definitiv nicht tauchen fährt mit das kann man auch machen,
aber das muss man absprechen mit seinem top Raider und.
Das sind Tauchsafaris und hier wird ein großes gebaut auf und Timo und ist auch schon eins gebaut worden,
die ist gebaut worden genau und genau das Konzept ist eine tolle Sache und ich würde auch gerne auf Safari gehen und dann schauen wir mal.

[27:21] Dauer erster Teil und Timo können wir sagen was für heute Nacht wir wollen den Sonnenuntergang gucken.
Sorry wollte auch heute wird schön beleuchtet heute, noch ein paar Bilder machen.

[27:34] Vorn sind jetzt die Frauen Insertion eine Gruppe Frauen ins Wasser gegangen sie machen wieder Gymnastik mit schwimmnudeln.
Ja die machen die die knüpfen Palmen also die die machen aus Ihrem Magna Park mitgenommen fallmatten die man dann auf Dächer legen kann oder jemand auf dich erlegt und die werden im Salzwasser irgendwie haltbar gemacht.
Aber auch online mein Killer gesehen als wir angekommen sind schwamm um den Steg herum,
an dem Piller waren Säcke angebunden wo Palmen die waren Löcher in den Beton,
und damit man nicht ins Wasser muss und die rausholen muss ne deswegen von oben zugänglich.

[28:23] Beichten.

[28:31] Bist du nun genau morgen mache ich morgen bei mir 18 Uhr müssen uns einfach noch vom Schnorcheln erzählen oder erzähle euch das morgen euch im bei meinem mich auch schon hier eigentlich,
und dann können wir es komplett erzählen mit unseren,
also.
Erster Teil Utheemu schön dass ihr dabei wart und wir hören uns wieder heiligste Stätte der Insel Utheemu betreten gerade müssen aber jetzt sind schon wieder auf dem Weg zurück,
hätte noch gerne mitgenommen aber da war ein.

[29:20] Wie man glaube ich der Leute am werkeln war und den wollten wir nicht stören also wird ZW wollten wir die Ruhe dieses Platzes dort nicht stören und,
was ist der berühmteste heilige Platz auf der Insel das ist die berühmte Freitagsmoschee and me ganze Moschee essen also immer freitags maschinenreibahle die großen steht auf bleifrei oder übersetzt heißt das Ruminski.
Also,
wenn das mal irgendwo ein bisschen Whisky bisschen phantasiert kann sich da was rein interpretieren finde ich.

[30:02] Und da also wir haben Bild gemacht und wäre das zu schießen bei euch hab jeden Fall mit in die Schule und das sollte der schon sehen.

[30:12] Die Moschee ist jetzt.

[30:15] Sind noch nicht die ist nicht wirklich zu besichtigen nennt man kann sie leider nur von außen sehen wir hatten jetzt kurz dadurch dass der immer am da waren die Türen offen waren konnten wir kurz drinne sehen dass ein paar schöne Säulen und ich habe gesehen dass das die,
Holzsachen auch angemalt waren also dass das ein bisschen schick gemacht wurde dann aus uns ist jetzt nicht so spektakulär aber man sieht halt dass sie sehr alt ist.
Ja da haben wir schon schönere gesehen also gerade von außen sind halt die sich schon trotzdem aus Korallengestein gebaut das sieht man aber das Besondere von diesen alten besonderen m****** ist ein Maschinist eigentlich dass sie verziert sind also dass diese korallensteine,
gravierten corica Wings und Darm war schon wesentlich schönere gesehen jetzt eigentlich gar keine Verzierung draußen dran und drin,
also ich selber habe nur einen also einen Eindruck gekriegt wie es hätte drin aussehen können diese Zeit kleinen und die alten sind oft so gerne,
und am aber was dort schönes sie haben halt ganz viele also nicht ganz viel aber sie haben alte Grabsteine die noch,
auch aus Korallengestein sind die graviert sind und das dumme heutzutage macht man das nicht mehr aber früher hat man die halt,
Korallengestein gemacht und dort schöne Muster eingraviert und auch,
Theresa arabische Schriftzeichen im bisschen und sieht wirklich hübsch aus also die sind sehr schön erhalten auch noch mehr wir sind Gräber draußen und so einem Grab davon soll auf jeden Fall vom Vater von dem.

[31:43] Takko.de Fano von dem berühmten Sultan sein und sind aber drei Gräber draußen ist leider,
ein bisschen schlecht beschriftet muss ich sagen war mir jetzt nicht so so begeistert,
und ob da jetzt bitte sei eher so aus als wenn das irgendwelche Warnhinweise oder oder.
Regularien sind oder sowas wie man damit vielleicht umzugehen hat weniger eine Beschreibung dessen weil das waren völlig identische Scheder.

[32:21] Da sind in die Moschee hier die ist immer zu besichtigen also da kann man auf dieses auf dieses Grundstück kann man immer rauf.
Man sollte sich nur bei denen zu den Gebetszeiten sollte man eher vermeiden.
Ich wollte vielleicht wissen wann Gebetszeiten sind so ungefähr hört aber trotzdem wenn er gerade auf dem weg seid das hört man klar aber wenn ihr euch vorgenommen habt und das ist gerade Gebetszeit also.
Ja also der gesamte Vormittag bis mittags um 0:30 Uhr ist völlig Gebet frei genau und.

[32:57] Geklingelt mein mein handy jetzt muss ich ganz Telefon muss man manchmal Pause mal gucken wer das ist.

[33:04] Unser Guesthouse für morgen dann mache ich möchte Pause.
Und meld mich gleich wieder okay jetzt mal ganz schlechte Nachrichten gekriegt also Telefonat von war gerade dass man uns das Guesthouse.
Für morgen nicht bestätigen konnte obwohl wir eigentlich schon bestätigt hatten das gestern.

[33:27] Aber da ja aber wenn man nur drei Zimmer hat uns abgesagt.
Aber er kümmert sich um eine Alternativ Unterkunft und sie ist nur 150 m weg holt uns vom Hafen ab wird uns mitnehmen.
Auto vom Hafen abholen wird uns ins Hotel bringen sie sogar noch billiger dort hat er gesagt.
Unterkriegen der hat nämlich zur tönis neben dem Guesthouse ist nämlich ein schönes Restaurant.

[33:51] Wo wir uns wahrscheinlich auch morgen so ziemlich,
die ganze Zeit aufhalten werden vermutlich machen mit unseren Laptop sich gut sagen wir beziehen da Office wenn ich glaube nicht dass wenn die Motel da als wären wir müssen mal gucken wie.
Vorhersagen wie schlecht ist der glatt ist trotzdem schön aber.
Wir werden da trotzdem gut unterkommen aber das weiß nicht schön weil wir uns ja nicht wohlgefühlt und so nah am Hafen.
Haben wir euch in der philosophische Folge schon erzählt weil die Feuerwehr nicht gehört hat.
Weil wir da wieder mit dem Boot zurück müssen normale und dann müssen wir noch eine Nacht bleiben weil die Fährverbindung so sind dass eine Transferzeit auf jeden Fall unerlässlich ist ja.

[34:49] Im Wendekreis der.
Das geht in alter wenn ihr und wer versteht auf jeden Fall Schildchen da bekommen wir lesen was das ist.

[35:01] Wie wird auf jeden Fall ein lauschiges Lüftchen wieder.
Es wird immer heißer wir merken dass wir sind jetzt seit Januar auf den Malediven unterwegs.

[35:17] Weiß ich nicht was ein kann idrees hatten wir das nicht schonmal in Veränderung tree sonst verrückten wo wir auch nachgeguckt haben.
Nee ich habe das gelesen im Zusammenhang mit Takko uferlos Segel dass man da irgendwie aber ich verstehe das nicht hier steht irgendwas von wegen.
Das ist ein dass man hier irgendwas gewebt hätte an den Bäumen gewebt hatte Manfred.
Ob man darf fahren aber so richtig gehen Englisch ja wie wegen reciprocity economic activity Maldives.

[36:00] Gehe nicht meine Brille nicht auf ja wieder ich,
sag mal the wall and fabrics exported and most of the clouds borne by motivieren swear from clothes women in the island this country is said to have.
Originated from one of the kannywood Props planted in the ground to fix the weaving Loom auf Mohammed gofun.

[36:27] Wie viel Lumen.
Ich würde dich will sagen aber jetzt einfach mal dann überlegt.

[36:43] Ich würde mal sagen das ist die Befestigung des Webstuhls da drunter ist daraus befestigt worden die.
Wann hat das Dortmunder das dort befestigt für dich sein.
Komme gerade die Frauen mit ihren Nudeln vom Strand zurück nudelzeit ist ende.
Schwimm schwimm Zeit ist beendet was immer ihr fanticket Tornado auf HEROLD.at hundertpro viel kostet eine Aufladekarte.

[37:18] Sowas gibt’s noch auch lade gerade nicht dass man geht immer noch nicht ob sie sagt an dass man aufladen will apropos aufladen ich muss meins auch aufladen kann jemand mehr anrufen.

[37:27] Kann man das jetzt zu Ende erzählt mit kudafushi und wo sind jetzt bei dem tree gewesen bei dem country.

[37:36] Hurenlohn keine Ahnung.

[37:42] Bruder fährt Hermes auch nicht ich gehe fotografieren.
Wie macht ein Bild das ist eigentlich nicht unbedingt ein Bild werde aber das ist so eine knorke irgendwie so der stammen sie total dass man davon von dem Holz hat was gebaut hat und auf diesem Holz ist da das Segel gewebt worden.
Erde auf diesem Webstuhl ist der Segel gewebt worden das Boot benutzt hat womit.
Der Sultan also der spätere Sultan Takko tufano.

[38:18] Malediven befreit hat und dass sie haben gesagt hat ist sehr glatt nachgeschaut ist der Webstuhl und dann können wir unseren.
Podcast über Timo ja also wir suchen uns jetzt ein lauschiges Plätzchen.

[38:35] Die haben fotografiert noch immer noch eine wichtige Sache für euch nämlich vergessen.
Gut deswegen her gegangen sind ja mir wollte nämlich da vorne bleiben aber jetzt,
prayer time und wie hat wollte mal ich noch sagen wann fährt heim sind genau wenigstens so grob kann man das mittlerweile also nachts um.
Nachdem war Malediven besuchen ist das jetzt in Fleisch und Blut bei uns übergegangen I pray time zwischen 4 und 5 Uhr morgens er so gegen 5 Uhr.
Das Guesthouse in der nähe ist hört er davon und dann wirst du ja ja wir können uns noch mal umdrehen weil das ist nicht unser Aufstehzeit die nächste um 0:30 Uhr 12 Uhr dreißig Uhr hat zwischen 12 Uhr dreißig Uhr und 13 Uhr.
Das ist doch die Zeit wo am Freitag das wichtige Freitagsgebet abgehalten wird also wo die Menschen dann.
Rudern auf mein manchmal die zum Ausgehen in die Moschee wie die ganze Woche nicht beten waren das ist so der so ein bisschen Pflichttermin kann man fast sagen dazu.

[39:38] Dann die nächste Zeit nächste Mal um 15 Uhr zwischen 15:30 Uhr und 16 Uhr.

[39:44] Dann noch mal um 18 Uhr und um 19 Uhr.
30 jeweils immer noch zwischen 19:30 Uhr und 20 Uhr und 18 Uhr und 18:30 Uhr und 20 Uhr und um 19 Uhr.

[40:01] Und meistens also eigentlich wird zum Gebet gerufen und dann strömen die.

[40:08] Muslime in ihrer Moscheen und.

[40:14] Beten beim Freitagsgebet ist es so dass dann das Gebet selber auch wo die Lautsprecher übertragen wird.
Ansonsten hört man eigentlich nur das was er gerade hört ist der Muezzin ruft gerade das kommt in die Moschee zum Beten das ist eigentlich die Übersetzung dessen das hat man uns erzählt.
Eigentlich ganz einfach.

[40:34] Aber was wir noch erzählen wollten was eigentlich wichtig ist für jede Insel rum anschauen wenn das möglich ist und dass uns.
Ermöglicht Einblick in die Lagune zu zuwerfen mich nur weil wir als Kohl doktor Doktor Kaul Doktor Team.
Interesse daran haben zu sehen wie es den maledivischen call Reeves so geht das den Korallenriff im Allgemeinen geht das ist schön dass wir ziemlich großes Gebiet mittlerweile
immer wieder also abdecken konnten und ganz viele unterschiedliche Korallen gesehen haben und auch unterschiedliche Riffe ist so Timo rund und eigentlich von dem.
Ja nicht so schwierig zu beschleunigenden Hausriff zu umgeben.
Wir haben zwei mal Anlauf genommen also willst du in die 10 zweimal Schnarchen gewesen also es ist rund ist er einmal doof und die liegt im Atoll inneren was heißt sind geht’s nicht starke Strömung zu erwarten.
Und im Moment ist der Wellengang auch nicht sehr sehr sehr doll also das heißt.

[41:37] Wollen wir haben mit Moderator Strömung gerechnet und wir waren vor zwei Tagen also zum Freitag wollten wir eigentlich mit einem Oliver zusammen.
Der hat uns versprochen mit uns Schnarchen zu gehen.
Hat uns dann aber morgens eine Nachricht geschrieben dass eine lange Nacht hatte und mit uns also nicht weil er Party gefeiert hat sondern weil die von Donnerstag auf Freitag sind immer gerne.
Länger wach nee weil sein Vater zu ja auch so es ist halt aber auch so wirklich der Sohn von Donnerstag zu Freitag sind die mal lieber gerne wach,
die schlafen die mich dann am Freitag morgens recht lange und gehen dann in die Moschee mittags,
und dann gibt’s das leckere freitagsessen das berühmte freitags Cocolo.
Hat das Hühnchen die ganze Woche Fisch essen müssen dann gibt’s weiterhin und jetzt.
Wir haben schon nicht leicht hier Sonntag sind wir in die Lagune in uns.

[42:40] Leider ein Platz ausgesucht Rover Probleme hatten zurück kannte zukommen
da waren paar Steinplatten im wasserwoge Kondenswasser das war nicht das Problem aber dann war doch relativ natürliche Steinplatten und dies war eigentlich ist toll und tolle.

[42:57] Eigentlich ne ganz tolle den Platz der total interessant ist dann die Wellen sich da gebrochen haben aber mehr war ein bisschen unruhig.
Ja von der Wehrmacht noch mal drauf dass wir zu Rewe gehen oder jedenfalls dass das nicht Flut ist also das war nicht gerade wirklich float haben aber noch mal einer ich euch auch an die app dass ihr euch da.

[43:21] Gerade für einen Urlaub wenn er individuell unterwegs seid ist es ist nicht uninteressant zu wissen wann Ebbe und Flut auf den Malediven ist wer mich auch schon mal klärt.
Gerade eure Transferzeiten wenn er jetzt eine weitere Reise vor ich habe und,
oder es ist schlechtes Wetter ihr wisst dass schlechtes Wetter ist mir hätte zwei Möglichkeiten der Abreise auf der Insel angeln Vormittag oder Nachmittag dann sucht ihr euch bitte die Möglichkeit aus,
zu Rewe zu reisen weil das mehr zu Apple berechenbare ist als zu float,
ist noch zu Flut ist noch mehr Wasser im Ozean kann man sagen und noch die Wellen sind noch stärker die Strömung sind stärker und von daher ist das Reisen und kann das Reisen unangenehmer werden wenn wir die Wahl haben suchen wir uns immer,

Read more »

Discover more stories like this.

Like Stitcher On Facebook

EMBED

Episode Options

Listen Whenever

Similar Episodes

Related Episodes