Stitcher for Podcasts

Get the App Open App
Bummer! You're not a
Stitcher Premium subscriber yet.
Learn More
Start Free Trial
$4.99/Month after free trial
HELP

Show Info

Episode Info

Episode Info:

Wir kennen wirklich viele Einheimische Malediven Inseln, nicht umsonst sind wir als Inselnauten schon viele Jahre in den Atollen des Inselstaates unterwegs. Wir fragten die Malediver: Welche Insel wir unbedingt besuchen müssen, welche Insel am schönsten wäre? Fahrt nach Kelaa, hörten wir von ganz vielen. Gesagt getan… Auf unserer Tour durch den Norden stand dann natürlich diese Insel  ganz vorn auf der Liste. Wir wollten herausfinden, was die Insel so besonders macht und natürlich wollten wir wissen, ob Kelaa die schönste Insel der Malediven ist. Dafür haben wir uns u.a. von neugierigen Fischen anknabbern lassen und sind im Regen durch den Mangroven-Sumpf gewatet.

 

[1:00] Ja jetzt machen wir was was für eigentlich nicht machen gewöhnlich nämlich in der Mittagshitze die Insel erkunden aber heute morgen.
War das ein bisschen bedächtig ging das mit Sonne etwas bedächtig los heute.
Und wie war ich mutig und habe gesagt Hut auf und ab in den Ort weil der Ort ist nämlich schon groß und wir haben hier nur vier Tage insgesamt wie viel Tage sind welche 450.
Zimmer hier.
Haben uns extra für diese besondere Insel ein bisschen mehr Zeit genau wir hätten nämlich auch in zwei Tagen ist morgen schon wieder abreisen können aber wir haben gesagt nee,
die besondere Insel der Malediven die uns als besonders empfohlen wurde und wir sind wirklich empfohlen worden wären einige Malediver gefragt und eben alle gesagt Fahrt nach Kähler,
das ist das Non-Plus-Ultra der Malediven und da wäre für euch unterwegs sind und wir immer wieder gefragt werden ein Schmetterling.

[2:04] Immer wieder gefragt werden was ist eigentlich die schönste Malediven Insel.
Ja dafür sind wir heute hier die nächsten Tage hier und das rauszukriegen ob das tatsächlich so ist.
Man kann tatsächlich sagen die gibt es einen verdammt langen weißen.
Pulver Beach es ist verdammt lang und verdammt täglich und hat dazu noch eine riesige große Blaue Lagune.

[2:42] Und das ist der Inbegriff von Malediven feeling und deswegen verstehen wir die Malediver.
Und ich werde das dann noch mal die Menge Malediver dabei waren die uns das empfohlen haben die gesagt haben.
Da sind Leute dabei die waren noch nie auf Kähler aber die haben das gehört dass es auf Kieler schön sein soll und deswegen haben sie uns nach Kieler geschickt.
Und das ist eine Insel hier im Norden und das ist der Malediven nicht so einfach hierher zu kommen.

[3:11] Wir sind ja mit dem Paddelboot hierhergekommen übernacht mit so einer.
Public transportation also mit einem kg gesessen Cargo bot also in supply Boot weiß von Male hier hochfährt.

[3:29] Und da gibt’s Schlafplätze drauf sehr bequem sogar mit Klimaanlage keine einzelnen Kabinen aber nicht abgeschlossene große Kabine,
um mehrere Menschen drin schlafen können mehrere viele mit Boot kann so um die 200 Leute passen haben wir glaube ich schon mal erzählt ach jetzt gerade schön cool Kühe immer hungern klein,
klein Stoff und das was der einfachere an weh Anreiseweg wir haben dafür 400 Ruf erst bezahlt ne.
Pro Person.
Und der klassische Weg hierher zu kommen wäre über also der klassische touristenweg in der Schnelle wiegt der Anreise ja auch prima funktioniert es mit einem Inlandsflug.
Nach hanimaadhoo zu fliegen von hier ein Speedboot zunehmen nach Killer Speedboat Transfer wird hiervon Guesthouse organisiert.

[4:30] Der Flug auf der fliegt der der fliegt Flug der wird auch von Guesthouse organisiert und der kostet.
Das war News die uns begeistert haben das ist schon wesentlich günstiger normalerweise kosten Inlandsflüge auf die Malediven für Touristen so um die 340 $ hin und zurück aber.
Wir hatten ja schon eine gute rate und dharavandhoo haben die Guesthouse bitte eine gute rate nach dharavandhoo ausgehandelt unter 200 und hier sind wirklich knapp sind 217 $,
hin und zurück pro Person was eine gute rate ist für die Malediven und komme aber noch mal 100.

[5:12] Dollar pro Person für den Speedboot Transfer dazu wobei wir dann bei,
223 Dollar werden nur für den Transfer hier noch mal extra hoch dann da muss man sich das tatsächlich dann überlegen und als Buggy des Destination an sich auf diesem Weg,
nicht mehr so einfach von Kolo do Fushi wenn er mit der Fähre von Columbus Sie anreisen würdet.
Dann ist es relativ einfach weil das bahasa robot kommt in die Fujian kuloglu fuschia morgen an morgens zur Not,
und das überhaupt nicht zur Not wann kann dort in Kolo do Fushi bequem übernachten wenn im Podcast über rührtofu sie gehört hat der ja sogar ein Guesthouse empfohlen ne,
super Restaurant direkt am Hafen,
also dich kultvoll man schon drauf wieder wenn man dann wieder auf dem Rückweg sind da wieder Station zu machen wir müssen nämlich noch mal eine Nacht bleiben und ja nächsten Tag mittags glaube ich die Fähre,
genau da fahren Fähren von Koh do Fushi cool du verstehst ja das hab des Nordens davon ganz viele öffentliche Fähren,
und da könnte er bequem nach Killer fahren auf dem Weg gibt auch noch andere Inseln also für Rundreisen auf die Malediven für die Nordtour.

[6:37] Gibt’s auch noch Inseln die interessant sind die war leider nicht gesehen haben lieber zeitlich leider nicht Covern können also lieber nicht lieber nicht entdecken können weil da ganz einfach die Zeit dafür nicht haben.

[6:53] Gästeklo zugersatzverkehr kümmert zeitlich nicht wenn was ist dann kann die Zeit nicht haben ja das ist montags Logik.
Suche Café in Schattenglöckchen herrlich wir haben einen zweiten Platz in einer pinkfarbenen Wand gefunden.

[7:14] Der hat dir auf jeden Fall schöne Inseln im Norden die er noch besuchen kann die alle noch irgendwie.
Eine kleine Gasse gefunden lädt so eine kleine dann miteinander Hauptstraße und die sind ein bisschen schattige an Dich ganz so die Krisen breitenstraße sind immer so die sind einfach nur heiß ja.

[7:36] Ist zu viel Schatten.
Führt zum Foto machen jetzt eine schöne gelbe Tür gewesen Ende eingefasst in Korallenstein ich hab’s mal fotografiert mal sehen ob das was wird.
Mehr mir aber sagt ist das immer wir sind barfuß unterwegs erkunden die Insel barfuß.
Wir sind mutig in letzter Zeit stellen wir fest dass die meisten.
Inseln nicht mehr ganz so barfuß freundlich sind weil viele,
viele viele Bauarbeiten auf den Straßen vonstattengehen wo sind es hängt damit zusammen dass Wasserleitung verlegt werden Abwassersysteme verlegt werden und dieses,
holt die kleinen Kuchenstückchen und die kleinen Steinchen nach oben und bis die dann vom Regen weggewaschen sind da vergeht mir ganze Menge Zeit.
Daher muss man dann vorsichtig sein wenn nimmt sich nachts halt ne mit Taschenlampe mit.

[8:43] Wir gehen jetzt hier verschlungene Pfade,
ich habe keine Orientierung weiß nicht was ich verlieren soll die habe ich habe die schon verloren die Orientierung ich weiß dass wir müssen jetzt nach Norden von hier aus nach Norden,
wird jetzt auch mal die nördlichen Teil Cover.
Ja das macht man am besten wenn man der Mittagshitze auf die Malediven weil es da so schönes Licht hat immer die Sonne.
Untergangs Typen die dann so ab 4 Uhr unterwegs sind und die Inseln erkunden weil’s dann so schön chillig kühl wird heute geben wir es uns mal,
im Keller voll ausgeleuchtet wir haben es jetzt wie spät.
11:40 Uhr Deutschland startet gerade die Woche den Montag.

[9:44] Ich bin ein Pförtner wir starten die Woche die Wanne Mittagshitze auf Keller.

[9:53] Ja wir sind ja nicht für unseren spazieren unterwegs sondern für euch damit wir euch die gerade die schönste Insel in Malediven erkunden können.

[10:07] Unentschlossen.
Auf sie müssen wir erkunden weil für morgen wir haben uns mal mit über die.
Über meine Wetter-App ich eigentlich selten bemühe dann nur wenn wir reisen festgestellt.
Dass die interessante schlechtes Wetter zu erwarten ist und darauf habe ich mal geschaut und tatsächlich ist für den Norden der Malediven auch für morgen schlechtes Wetter angesagt das kann sein dass es morgen regnet.
Ja das ist sogar stürmisch wird.
Warnung kurzes Wetter Gebiet zum Schlechtwettergebiet aber um das auszuschließen gesagt mach mir jetzt mal eine Tour und heute Nachmittag wollen wir lieber in diese schöne blaue Lagune noch vergehen ne.
Weil die ist echt ein Traum die ist so so blau,
Otto türkis Farben blau also eigentlich alle Farben des blaue und türkise ist und grünes und und schick uns einfach die man so auf die Malediven haben kann die findet er dort selbst wenn die Sonne schon untergegangen ist dann das ist der Hammer die leuchtet immer noch.
Das wirklich superchick.

[11:19] Einzel was ist nicht in der Wohnung gibt ja gibt’s kleine Häuschen verlassen Häuschen.
Das einzige was es nicht gibt in der Lagune was wir schon mit Sicherheit mit Bestimmtheit sagen können das gibt keine Korallen in der Lagune.
Die ist viel zu riesig um die zu durchschwimmen und Korallen zu finden.
Müsste man einige hundert Meter durch die Lagune und deswegen sind hier die Schnorchel Punkte eigentlich nur per Boot erreichbar.
Gibt eine Stelle am Außenriff die war eigentlich jetzt gerade schon fast erkundet haben um zu schauen wie dort die der Seegang ist das wieder die Wellen sind.
Und ich muss sagen das ist nicht zu empfehlen ne und wenn du dich also vom Strand aus,
also wenn uns das hier wahrscheinlich knicken es gibt noch ein Punkt im Süden wo man aber aufhören nicht mit dem Fahrrad hin müsste und das wäre wahrscheinlich auch nicht machen von daher.

[12:23] Du könntest auch laufen.
Ja aber wenn dann dümmsten in der Mittagshitze darunter laufen und dann Schnarchen gehen das Problem ist ja dass man es von Einstiegspunkt findet dass man den Einstiegspunkt findet aber dass man den aus wenn man damit wenn man sich dann ein bisschen mit der Strömung treiben lässt,
den Ausstiegs. Dann wiederum an der Stelle findet die die.
Der dann wiederum soweit außerhalb der Lagoon ist dass man das dann durch das man die Lagune wieder durch schwimmen müsste,
also es ist keine Insel die ein Hausriff hat es zwischen euch entweichen können das kann man schon mal sein,
na ist die Miss qimago Whisky heißt übrigens Moschee,
Ja und Marco heißt duringstraße sollen jetzt kommen deswegen Habbo domaco die große Straße und hier ist die misky Marko und ihr euch vorstellen könnt gibt’s ja auch nur Moschee und auf der anderen Seite sagte ja mir gibt’s eine Diaz ausgebrannt die ist aber nicht ausgebrannt.
Ja die ist nur verblichen hier wird gebaut.

[13:26] War das mal ein Restaurant oder so.
Was auch immer da ist der Korrektur der Optiker Torgelow am zentralen Platz der Insel müssen in der Mitte.

[13:46] Die Straße liegt nicht lang die ist mir zu heiß wieder in die nächste kleine Goalie Goalie heißt dann Gasse und dann biegen wir ab in die nächste Goalie hier ist gerade
der Wind spricht auch ein bisschen auf na hier ist ein öffentlicher. Hier ist wahrscheinlich das Hospiz,
Council die Leute hinter aber viele Leute die erwarten.

[14:17] Jetzt gehen wir in die Goalie hast du gesagt noch eine weiter willst du gehen.

[14:27] Einreise Korea.
Ach ja hier.

[14:41] Eine Krähe das da ganz süß auf dem Raum Andernach Podcast macht dass man das nicht immer alles einfangen kann.

[14:50] Aber es ist schon verdammt heiß also mittags auf einer Malediven Insel unterwegs zu sein huhu ja.
Das ist jetzt nicht unbedingt eine Freude deswegen mache ich jetzt erstmal Schluss wir haben einen den ersten Teil von.
Für euch im Kasten Gandu mal rogando weiß ich nicht was das heißt.
Jedenfalls sind die jetzt alle nicht unbedingt schattig die macht schön aussehen aber wie ist es jetzt echt zu heiß.

[15:24] Hiervon ist der Fußballplatz hier war mir schon mal das heißt ich habe ich habe die Orientierung wieder also das heißt I tekila erstmal beendet wir hören uns wieder schönes avisieren mit der Weiber.

[15:41] Music.

[15:48] Wir haben euch einen zweiten Teil über Kehler versprochen,
Vignetten sind jetzt in unserem Guesthouse wir bereiten gerade den Billardtisch vor weil wir gerne noch eine Runde Billard spielen wollen bevor wir morgen abreisen wir sind uns so ziemlich sicher dass da wo wir morgen hinfahren,
nicht so ein schicker Billardtisch auf uns wartet aber wir müssen uns noch ein bisschen gedulden weil wir wollen euch ja noch den,
Seitenteil von Keller erzählen weil wir haben noch ein bisschen was erlebt hier bzw beim ersten bei der ersten beim ersten Teil vergessen.
Vergessen glaubst du nicht sogar Notizen gemacht damit unsere Werte Hörerschaft.

[16:37] In den Genosse unserer vollen Killer experience. Ja,
so yummy so konzentriert jetzt mich dass ihr gegen mich jetzt beim.
Endlich gegen mich beim Billard gewinnt wir sind übrigens beide keine guten Billard Spieler.

[16:58] Aber sogar Kicker ist hier und man kann hier mit einem großen Schachbrett spielen und dann noch ein anderes Spiel und wie nennt sich das.

[17:09] Carum.
100 oder 10 km warum ist das so.
Diesmal Ruhe ja was sonst tja war mir jetzt den jetzt habe ich die Notizen.

[17:31] Keller die finde ich nicht was habe ich denn da gemacht.

[17:38] Fingerbilder Finger Billard.
Karambolage habe ich kommt daher ja vielleicht kennt ihr das ja dann wisst ihr worüber wir sprechen weil wir ja wieder ein Podcast machen und kein Video.
Und jetzt fängt das schon wieder an zu regnen ja wir hatten euch erzählt das Wetter wird schlechter das war angesagt als wir durch den Ort gelaufen sind war ja so eine mega Hitze.
Und wir haben uns eigentlich eine Erfrischung gewünscht die haben wir bekommen und zwar jetzt fast zwei Tage hintereinander den.

[18:20] Ja Regentag gestern alles ging dann wirklich so nach dem Frühstück los,
und immer wieder mit Schauern und dann konnte auf jeden Fall trockenen Fußes soweit bis der Erdboden hergegeben hat ins Restaurant gehen.
Ansonsten finde ich meine Notizen nicht nicht schön.
Bitte heute wird gelöscht in den Dings und jetzt kriege ich nicht mehr zuletzt gelöscht.

[18:51] Ich habe dir Notizen wiedergefunden.

[18:55] Ja also wir haben euch schon von der riesig großen schönen Lagune erzählt und was wir da erlebt haben also die zwei Tage wo wir noch wo wir baden waren wir sind insgesamt fünf Tage hier gewesen ne fünf Tage,
also ein Anreisetag dann zwei volle Tage und jetzt zwei volle Regentage,
auf der schönsten Malediven-Inseln werden die Zeit während des Regens wieder ausgiebig genutzt um zu arbeiten in unserem Blog.
Ausführlichem unseren an unserem inselnauten Malediven Blog.
Und wir haben während der Zeit wo wir in der Lagune geschwommen sind hatten wir eine interessante Erfahrung und zwar haben uns gewundert der knabbert immer irgendwelche Fische an unseren beiden.
Und zwar wanderst du kleine Luke Landart Fische sind das ne.
Die die haben darauf gewartet dass wir den Boden auf wenn wir einen Schritt gemacht haben haben wir so leicht den Sandboden aufgewühlt und da haben die gewartet dass die aus diesen,
Landhaus irgendwas raus filtern können Maus picken können wenn dann am Ende sogar Sand,
aufgenommen und hingeworfen soll Spaß und haben gesehen dass sie sich darauf gestürzt haben also irgendwie haben die.
Dort eine Lebensgrundlage drinnen das war auf jeden Fall interessant weil manchmal haben sie sich nämlich vertan und haben uns angeknabbert aber das ist so minimal,
also das einfach nur sind Anstupser gewesen und die waren auch sehr vertrauenswürdig die waren ja wenn man wenn man das Bein bewegt hat könnte sein dass man den Fisch einfach auch so berührt hat das war richtig lustig.

[20:25] Das steht hier übrigens in my notizen die ich wiedergefunden hatte hatte ich schon gesagt ne sonst aufgefallen das Powerhouse hier ist relativ leise im Vergleich zu leben,
was war sonst zu kennen weil wir da mal erzählt haben wir müssen jetzt einen Bogenbauer ausmachen weil zu laut ist das hätten wir hier,
müssen wir hier ruhigen Gewissens nicht tun und wer noch gesehen was positives im Hof des Bauhauses standen ganz ganz viele Solarpanels.
Was bedeutet das hier auf jeden Fall.

[20:57] Nachhaltig Energie erzeugt werden sollen nämlich während des Tages in den last Zeiten soll wird die Witz dazu kommen dass hier Solarstrom erzeugt wird also auch ein Beispiel für die Fülle,
für die Energieerzeugung der Malediven Insel da da habe ich aufgeschrieben da hängt es meinem kleinen Laden gefunden haben der Spree heißt.
Der sowie die Spree aber was daran haben sie Klamotten drin verkaufen und Stoffe und sowas ne ja hi und jetzt kommt gerade unser unser unser,
und war gerade was was war heute abend machen wollen wir mal zum anderen mal zum Dinner gehen,
oder ist noch ein bisschen Zeit weil wir müssen noch ein bisschen müssen wir noch ein bisschen was erzählen über Killer ending Wolfsburg Ording forever Podcast.

[21:47] Ja was ist denn German so sorry wollte.
But maybe you can get in get in a part of it you can make an announcement letter anders verrückt,
weil er ja.

[22:10] Wahrscheinlich gerne Airport Marco Airport sind immer so ein bisschen damit verbunden dass man verreist und so die Ferne abweisende Menschen und,
ja das mag er und er wieder gerne dort arbeiten und dass sie hatte ich schon geübt und kann so richtig Durchsagen machen wie denn wenn dann die Leute vor kurz vorm Einsteigen sind,
und habe gar nicht lange rum reden dann soll einfach mal so einfach mal probieren und was willst du leitest die Party genau in die fleischmänner.
MR2 TG 6592 kannst ja mal seine größten get number one for immediate Boarding Banking,
Dessert vom Airport so wenn der Dumme wenn er so im allemal begrüßt werden oder ab verabschiedet werde dann ist es der EU,
der hat nämlich dann die Durchsage macht das Emirates Flug jetzt fertig zum Einsteigen ist und dass er euch da euch rein bewegen sollte und es ist sein Traum jetzt macht er unser Zimmer sauber macht das richtig gut.
Und hat unser Bett heute auch ganz toll dekoriert der hat er geschrieben we will miss you hat er geschrieben und auch sehr.
Ja dann kriegt er noch kriegt er noch ein kleines Trinkgeld.

[23:24] Und Hermi läuft ganz verschüchtert um dich rum weiß auch nicht warum keine Mücken im Keller gibt’s keine Mücken.

[23:34] Ist ein Gerücht möglich dass ihr überhaupt nicht würden uns gerne noch irgendwo hinsetzen aber ist gerade in der Dämmerung unterwegs es gibt hier so ein paar kleine Tiere die stören uns dagegen können wir aber nichts machen von daher.
Von daher müssen wir uns einfach.
Und etwas zurückhaltend so jetzt erzählt er doch mit uns und jetzt die Arme in die verfügbaren von daher mein dauert noch mal Pause und ich muss ich noch einen dritten Teil anbieten also von daher geduldet euch auch so eine Sache will ich noch erzählen bevor ich jetzt,
sende mal welche mit Notizen auf alle durch es ist hier noch eine ganze große Besonderheit wann kann hier und tatsächlich abends an einem Stück unbeleuchteten Strand langlaufen.
Sind Laternen die so ungefähr keine Ahnung 200 Meter 300 m Strand beleuchten er ist ein alter Steg also die Insel hatte hat jetzt erst
kürzlichen Hafen bekommen und es gibt noch einen alten Steg der auf dem wir auch angekommen dem wo auch angekommen sind der ist,
aus Zement der verbiegt sich so leistet sieht total lustig aus der zum leichte Delle gekriegt man kann aber noch bequem drauf laufen auch mit dem Auto kleinauto drauf fahren und mit einem Moped,
aber dass du dann noch eine Besonderheit ist aber bisher auch noch keine einzige Malediven-Insel gesehen dass der Strand richtig so mit wie mit Straßenlaternen beleuchtet ist.

[24:51] Dann noch lustig weil du gerade auch wieder am Strand sind wenn wir abends am Strand also zum Sonnenuntergang natürlich am Strand unterwegs waren zum zum Sunset schwimming,
Streaming haben wir Musik übernommen und
versteht ein Lautsprecher direkt am am Strand und da kommen wir mal ganz viele Frauen die machen dort ihre abendgymnastik auf den Malediven ist es Sport gerade bei den bei den Damen und Thema auf jeden Fall also die,
gehen um zu schwimmen Nudeln ins Wasser und machen Gymnastik und gehen in Sand und machen und welche Übungen das war hier ganz extrem zu sehen habe auch hanimaadhoo erst gesehen,
dazu wird krasse Musik gespielt krasse maledivische Lovesongs und wir wollten eigentlich heute aufzeichnen sein aber heute war das Wetter Nachmittag so schlecht,
dass da keiner am Strand war und dass auch keine Musik gespielt wurde also müssen wir euch leider live können müssen euch das leider vorenthalten,
zur Arbeit müssen uns jetzt ein bisschen unterhalten weil der wartet auf uns und der will doch mit mir gerne noch ein paar Worte wechseln auch ich mag das gerne also von daher.
Euch sei der dritte Teil versprochen über Keller bis dahin mach’s gut tschüss.

[26:02] Und hier sind mal wieder beim Keller inselnauten Podcast 3. teil das ist denn das für ein strange Sound hört sich toll an die grillen.
Hört mal cool.

[26:25] Ja wir waren jetzt gerade essen.

[26:28] Drei Restaurants auf der Insel die wir gesehen haben es gibt vier aber wir haben nur drei gesehen 4m gesehen ja wir haben alle gesehen habe nur drei habe ich ausgeblendet,
eins davon eins davon haben wir uns verliebt das einfachste glaube ich von allen.
Und das wo ich gerade dran vorbeigehen das mit den teuren Touristen Preisen dass er nicht mochte Tim auch nie wieder hingegangen.
Aber es gibt hier so ein typisch wirklich klappen typisch kleines Restaurant also eine kleine kleines Café eigentlich sagt Cafés ozone.
Das war sehr lecker wahnsinnig preiswert vor allem heute 105 bezahlt ne.
Das ist echt ein Preis der ist unschlagbar den kriegen wir glaube ich erstmal so schnell nicht wieder und hatten,
feiner noch exklusive.
Kost sprich hätten Spaghetti weil du machst für mich jetzt ist getrockneter Fisch.

[27:38] Und ja mir hatte Tuna Spaghetti also leichte Tomatensauce mit Ton aber mit Ton aus der Dose das ist aber normal g.
Sowieso alles fast alles was mit Tuna zubereitet wird wird aus der Dose zubereitet.

[27:57] Nur wenn man in frisches Fisch Steak z.b. vom Toner will oder.

[28:03] Vielleicht doch mal ein Kuli man Skonto na dann gibt’s den anstiften dagegen jetzt Zumsteg wir wollen kellerschützen.

[28:14] Was ja 14 Uhr willst hat nämlich geregnet heute hoffentlich Rausch nicht zu also hoffentlich ist der Wind nicht zu doll.
Kann im stehen wir euch ja schon erzählt von dem gebogenen ja wir haben Wellen wir haben Wetter.
Comfort 1 von der anderen Seite merkst du dass der Wind hat gedreht der Wind kommt nämlich von von von von im Moment von Süden und nicht mehr von Nordosten wo eigentlich herkommen muss ne,
sowie der Monsun ja eigentlich ausschaut ja.

[28:53] Tja wir müssen euch noch erzählen was wir also das Geld erstmal müssen euch noch erzählen dass wir jetzt wie gesagt lecker Essen waren und das ist hier das war das auf jeden Fall empfehlen können das Café war noch an dem Haar am Hafen in dem Restaurant das war auch ganz lustig,
sehr lecker und sehr ordentlich also.
Ja sehr lecker die Pizza weil sie so lecker das war okay hat sie war völlig total stylisch,
Papiere mit mit mit der es gab eine Stoffserviette der Kellner hat eine Fliege und fliege an und sah richtig ordentlich aus total genial.
Und Preise auch völlig moderat.
Gaming PC zur Seite heute Angst dass man Moped umgefahren wird obwohl der noch nicht mal auf dem Steg gefahren ist der kommt einen mit der Angel wir wird nämlich abends geangelt am Steg.
Wer ist hier der anderes Wort für deiner Frau überlegt.

[29:52] Die Malediver die Mopeds haben die sind zu faul die gehen glaube ich keinen Schritt mehr zu Fuß aber wir können ja mal gucken gehen oder.

[30:03] Sowas haben wir heute noch alles gemacht.
Wir haben eine eine Erkundungstour Euskirchen heute.
Hermann wie erzählen dass es hier Mangroven gibt.
Und das musst du mir schon seit Anfang an aber das was uns so nebenbei erzählt wurde ist das die Briten hier wohl eine Stationen hatten.
Eine ein ein Posten eigentlich in dem nördlichen sind ja hier auf der fast auf der nördlichsten Insel im immer toll es gibt ja noch so ein angesetztes.
Atollo was ne aber die nördlichste Insel eigentlich die man hier jemand hat die die Richtung Indien zeigen ja also die dir glaube ich am nördlichsten ist und Indien damit am nächsten glaube ich kann das sein,
auf jeden Fall so es ist so gelegen dass sie rein strategisch eine der ersten Inseln ist die man sieht die man die man auf die man trifft wenn man auf dem Seeweg,
von Indien und von als überhaupt von dieser Region auf die Malediven trifft und den Indischen Ozean durchsegeln will.
Das ist dadurch weil hier der Kanal lang läuft die müsste ich das mal anschauen wo Killer direkt auf der Karte zu finden ist oder vielleicht mache ich auch eine Karte rein oder strategisch ganz wichtig und die.

[31:26] Haben hier das die Briten einen Stützpunkt in im im Süden der Malediven hatten also ob das jemand weiß immer du Atoll Damen die sogar hatten ihn richtige.
Eine richtig große Insel mit einer riesigen Lagune in der Regel richtige Basis auch als da waren Truppen stationiert viele Truppen stationiert.
Kamm.in Flughafen gebaut die waren maßgeblich daran beteiligt dass die.

[31:53] Viele Inseln des aduard heute miteinander verbunden haben mit mit einer Straße,
für das T-Shirt und eine ganz andere Entwicklung erfahren haben sprechen uns ja sehr gut Englisch dort und an ganz anderen Bezug zu den.
Ja zu Ausländern als dass die Leute vielleicht hier auch im Norden hatten und dir warte täglich nur so oder sind eine kleine Sim in mini in der MiniStation also das war nicht mehr so groß wie ein Einfamilienhaus bei uns.

[32:20] Das war letztlich zerfallende Mauern der zerfallene Mauer von dem Grundriss schick dir aber noch ein Baum eingewachsen deshalb schick aus so eins gar nicht so zerfallen ist kein Dach mehr.
Und haben uns erzählst also man hat uns erzählt dass dort halt einfach die Bäume drinne gewachsen sind und.
Nicht mehr da ist alles sauber gemacht vor zwei Jahren erzählt und wir gehen jetzt hier nicht weiter Zumsteg wird immer weniger dann könnte sie mehr verstehen dann bläst das zu doll der Windschutz reicht dafür nicht aus es sei denn du willst gerne vorgehen.
Aber es gab die letzten Tage sind zu wenig Licht dass es große Fische zu sehen sind gaben paar Stachelrochen.
Der kleine Fische und etwas größere die die kleinen gejagt haben weil das war nicht so spektakulär.

[33:16] Wie sind wir denn dahin gekommen eigentlich ein taxi.
Nein es ist ein Pick-up gewesen aber es ist nicht weiter.

[33:34] Die eigentlich ist kein Taxi sondern es ist dafür da dass man hier die sind die haben gibt einige Pickups auf der Insel die wären dafür gebraucht,
damit ziert Güter transportiert werden wenn die Schiffe ankommen oder wenn hier irgendwas von A nach B das muss ja jemand umziehen oder so damit dann werden die gemietet aber als Taxi zu bezeichnen,
finde ich jetzt nicht passend.
Wir haben’s jetzt Taxi missbraucht und wir hatten das Glück es war ein relativ großes Auto sodass von alle drei vorne drin sitzen konnten in der Kabine und daher war es recht angenehm.

[34:11] Gibt es auf jeden Fall der Wind besser.

[34:20] Tony Mangroven hat uns das Taxi übrigens auch gefahren das war spannend.
Weil wir haben ganz viele Mann gehören richtig große Mangroven sie erwartet aber eigentlich mehr zwischen den ganzen Plantagen dieser Grab.
Der hat doch nur geregnet das war jetzt nicht so prickelig angenehm weil mit dem Handy wollte ich nicht auf den ganzen Instagram Stories gemacht hat ist ja nicht toll wenn es so doll regnet.
Und die.
Ja die Wege waren halt derzeit alles nass aber es ist halt wetland da war es halt nicht nur unten ist sondern auch oben.
Und ja die Mangroven waren jetzt die Fans jetzt nicht so spektakulär anders.
Wie auch in anderer Weg gehen wir hier gesehen haben wir haben letztens auf dem Gummibaum Wald gesehen.
Ganz tollen Wald der sah aus wie.
Hat wenn er lauter Gummibäume wachsen würden und unten drunter so kleine Pflanzen der war auf jeden Fall angelegt oder gepflegt auf jeden Fall bei der toll der sah toll aus,
also ich fand es schön dir war schön das sah aus wie ein Wald und das fand ich schön an dir wie ein Sumpfwald sozusagen.
Wollen wir die im Wasser standen das war aber nicht tief glaube ich das ist nur sehr sumpfig gewesen.

[35:45] Herr Winter Sundwig langgelaufen denen die die Farmer da angelegt haben und damit dann sind irgendwie Plantagen verbunden gewesen ist man zwischendurch diesen diesen wetland also dadurch gelaufen.
So die Mangroven die wir haben erst Fernsehen gesehen die Mangroven haben und die hätten lieber Zimmermann groben sehen also das war noch eine andere Art Mangroven.
Die man so klassisch kennt die der richtig im See so drin sind das war nicht er so Bäume die daraus gemacht haben die habe ich so noch nicht gesehen aber es sind tatsächlich Mangroven wir haben kleine,
Setzlinge gebke bekommen die wir jetzt Fernsehen könnten einer waschen angepflanzt dann hat uns der derjenige erzählt dass man die.
Dass die früher diese Samen gegessen haben dass die geputzt wurden also sauber gemacht wurden und dass man die die langen die Frauen dann gekocht und dann wenn man sie haben sie,
klein geschnitten und frittiert oder so also mit Öl Öl angebraten oder Lieder,
hatte man eine ganze Menge Sachen gefunden die man die früher gegessen haben.
Und die Briten sind übrigens nicht mehr da das wollte ich noch sagen die sind natürlich hier weg weil dieser Posten den sie umgab das war nur temporär.

[37:08] Die sind dann wahrscheinlich alle Amatur toll gewesen und er sich noch mehr zu erkunden und leider braucht bräuchte man dazu wissen Fahrrad gibt im Guesthouse auszuleihen,
wir sind hier nicht so die Fahrrad Fahrrad nur glaube ich schon erwähnt deswegen wir uns heute gleich beim Auto gemietet dafür und hinterlassen
du eigentlich ja das war okay haben trotzdem geht’s den südlichsten Punkt der Insel hätte ich schon gerne gesehen weil der hat auf der Lieth auf der Karte ebenfalls interessant aus und müssen angespült und so nennt man das auf den Bildern sieht Vater schon was aber da ist das,
Pickups und eigentlich so ein Riese für jeden Autos im Jahr durch.
Weil der Weg viel schmaler wurde und dann durch den Regen hat es die Pflanze noch alles runtergedrückt das heißt der Weg wurde immer schmaler und von daher haben uns dass sie knickt und hatten noch eine Entdeckungstour.
Und was haben wir gestern noch gemacht was war gestern noch spektakuläres habe bin eingeladen worden gestern zum essen.
Weil an und einer eine eine ferne Einladung ist uns ausgesprochen worden mehr oder weniger kann man sagen weil wir haben guten Freund.

[38:13] Der in die p**** lebt eigentlich aus die p**** herkommt den kennt er den Napf für den dhiffushi Podcast gehört hat der weiß das dass wir darüber Babo odinfischer gestolpert sind lieber netter Kerl.
Gehen wir jetzt auch vor unserem zweiten die Fuji Besuch.
Noch mehr lieb gewonnen haben und ob er seine Familie eingeladen waren und hat uns da wenn ihr im Keller seid dann ruft ihr bitte rufe mich bitte an weil ich habe einen Freund den Keller und der ja der wird euch ein Killer helfen.
Und den haben wir am Babo bescheid gesagt dass dein Killer sind und,
dann hat uns jemand angerufen und hat gesagt dass ist babusch Freund und dann haben wir ja über drei Ecken mit Übersetzung.
Dann eine Einladung gekriegt gestern Abend zum Abendessen in maledivischen Haus und waren dort.

[39:09] Ja nicht lange war Ende die die die Frau des Hauses die hat die es ist immer so wizkid lustig wenn man eingeladen wird zum Essen passiert manchmal das Dilo diejenigen die Einlagen gar nicht mitessen,
bzw dass man dass man dann also die Familie nicht scheint noch manchmal separat zu essen also manchmal sind so viele Familie zu Platz gar nicht reicht und zum freitagsessen da ist Essen irgendwie erst die Männer oder dann Internisten die Frauen oder
da gibt’s dann so eine Hierarchie ja da gibt’s so hier erschienen wie gegessen wird und es ist aber immer immer genügend da das wird immer wieder aufgetakelt und das ist,
es fällt nicht wirklich auf es fällt nur deshalb auch wenn ich alle am Tisch sitzen könnte.
Ja wir hatten leckeres maledivisches essen das hat uns gefallen und.
Wir können Barbuda nur Danke sagen war jetzt nicht darf ich das für die Menschen halt nicht kennen was halt ein bisschen Wahrheit Wahrheit arrangiert von.
Beides nicht so diese Spontanität,
aber hatte mehr das Gefühl wir tun ihm den Gefallen damit dass wir halt dass er uns damit der wollte uns damit eine Freude machen wir sind ihm zu Liebe dahin gegangen aber wir hatten unseren Spaß jetzt dich ja mal lecker mal liebe ich gegessen und,
ja das hat mir gestern noch erlebt.

[40:28] Morgen geht’s weiter so schlechtes Wetter die letzten Tage jeder hat ein bisschen Sorge dass die Fähre vielleicht morgen früh nicht fährt im in ganz zeitig aufstehen um sechs uhr geht die Fähre und wir sind noch anderthalb Stunden also soll die Fähre gehen und dann anderthalb Stunden auf See.
Um dann über anderthalb Stunden um die nächste Insel zu erreichen ob zwei machen noch zwischendurch halt.
Jedenfalls von um die vom Steg aus zu begutachten das mal ganz gut zum Blick zu erhaschen.
Und da wollen wir vielleicht waren sie nicht verschlafen sind wir melden uns dann von der nächsten Insel wieder das wird die letzte Insel sein wahrscheinlich die letzte interdive auf der Nordtour schaffen dieses Mal.
Von daher mit Gehen wir müssen ins Bett und wir finden es toll dass er dabei wart,
und auf unsere Natur begleitet und ihr seid wieder dabei beim nächsten Mal wenn die Insel outen auf den Malediven on budget auf Tour sind machs gut halt noch nicht abschalten,
Killer kriegt nach Nachtrag die Insel hat die Donner Was verdient,
ja mein ewig nicht alles erzählt es gab nämlich auch noch eine ganz kleine unangenehme Sache die uns doch sehr böse aufstößt jetzt auch im Nachgang und von daher müssen euch davon schon erzählen wir hatten dort an diesem wunderschönen Strand.

[41:44] Eine unliebsame Erfahrung mit kleinen Sandfliegen darüber hast du gelesen,
das sind die saugen Blut oder was machen die die saugen Blut,
das alles eigentlich nur stechen nur Ansaugung blutig Lavaerde weißen und dann lecken sie das Blut irgendwas in der Richtung hattest also aber nicht weiter nutzen auch nur Weibchen und die machen,
wie nennt sich hier auf die Malediven Kuredu funny,
ja ich habe mir das aufgeschrieben müssen wir mal gucken wie das genau heißt und die also die reagiert aber man merkt es kaum und ich habe am Strand gelegen ich habe das fast gar nicht mehr die haben die er gerne hat das gemerkt,
ich habe zwei Nächte später gemerkt indem ich aufgewacht bin und mich an ungefähr 56 stellen so extrem,
und richtige kleine Pusteln davon hatte dass ich dass mir selbst findest Igel nicht für den Moment nicht geholfen hat und ich ne Weile Zeit brauchte bitte wieder eingeschlafen bin und Rückfrage,
mit den Einheimischen also bei den Einheimischen,
komm dann raus ja das passiert es gibt ihr ja jetzt wohl ein bisschen lapidar isiert macht man vielleicht auch ein bisschen vielleicht sogar absichtlich halt damit man Zeit nicht groß wenn man es groß thematisiert wie sind die sind Dani.

[43:10] Vielleicht nicht so anfällig gegen und Hans hier ja das Problem ist nicht meine kleine schwarze Fliegen mit den wunderhübschen weißen Flügelchen Hinrich schneeweiß sind ja nicht gefährlich oder sowas,
übertragen keine irgendwie und arbeite halt nur das ist alle und das tut halt sagen,
das dass mich dass mich das gestochen hat und ich sehe immer noch die die die die Namen davon also die die die.

[43:47] Gebliebenen Pusteln die dagewesen sie verschwinden natürlich gar keine Frage,
Jana hört sich aber das müssen euch sagen wir haben hier ein Podcast über Killer gemacht und am Ende seid ihr dort,
wir wissen nicht wie es im Sommer ist dann gerade dieser Strand doch deutlich umspülte ist mit Wasser weil das wird dort passieren,
jetzt können wir nicht sagen Jahreszeiten bedingt kann das Schwanken aber es gibt,
laden Sie das auch im Sand da sind sie kleine Gänge würde ich das jetzt mal nennen der sieht ganz komisch aus,
das ist gibt es immer wieder dass der Sand so so wie kleine Löcher hat Rudern das Wasser einfach drin versichert aber das sind richtige Gänge im Sand das sieht man richtig,
also das sah eigenartig aus das ist mir das erste also das war das erste was mir aufgefallen ist und Sand aber da habe ich mir noch nicht viel bei gedacht.

[44:36] Erst als diese Viecher dann wenn ich auf mir landete war das furchtbar Wasser ist das kein Problem und das auch nicht weiter groß groß groß dramatisieren jeder muss damit selber klarkommen,
das gibt es auf einmal Malediven-Inseln auch ich habe das schon auf ner einsamen Insel einmal erlebt und bin da,
kann mich aber nicht erinnern dass ich da so doll gepiesackt wurde ich weiß nur dass ich da auch Hüfte Bissen Bissen wurde von den Biestern dass mich das lange gestört hat keinen sagen
wir erwähnen es es gibt es gibt den Kehler wenn er darüber lässt dann seid darüber informiert und wird vielleicht besonders anfällig,
gegen Insektenstiche ist und welche allergien flight ausbildet also Mücken gibt’s dort auch miteinbeziehen Killer auch nicht wenig,
die kann man aber tolerieren also wir sind jetzt mehrfach gestochen und komischerweise sind noch nicht mal Pusteln
sende noch nie ich habe mit Sicherheit 100 möglich die gehabt an meinen Beinen das Bild 100 mit Sicherhei

Read more »

Discover more stories like this.

Like Stitcher On Facebook

EMBED

Episode Options

Listen Whenever

Similar Episodes

Related Episodes