Stitcher for Podcasts

Get the App Open App
Bummer! You're not a
Stitcher Premium subscriber yet.
Learn More
Start Free Trial
$4.99/Month after free trial
HELP

Episode Info

Episode Info:

Nach dem Etappenrennen "Tour de Suisse" im Jahre 2004 antwortete der Schweier Radrennfahrer Fabian Jeker, der mit 1,37 Sekunden Rückstand Zweiter geworden war, auf die Frage, ob er sehr enttäuscht über sein verlorenes Rennen gewesen sei: "Champions können verlieren - und ich bin ein Champion." Markus Frey macht sich im FreyCast einige Gedanken über diese Aussage und über die Bedeutung unserer Identität bei Herausforderungen jeglicher Art.

 

Show Notes

Fabian Jeker (*1968) war ein Schweizer Radrennfahrer und auf kleinere Rundfahrten spezialisiert. Im Jahr 2016 wurde er Sportlicher Leiter des UCI Women's Team Cervélo Bigla.

 

 

Read more »

Discover more stories like this.

Like Stitcher On Facebook

EMBED

Episode Options

Listen Whenever

Similar Episodes

Related Episodes