Stitcher for Podcasts

Get the App Open App
Bummer! You're not a
Stitcher Premium subscriber yet.
Learn More
Start Free Trial
$4.99/Month after free trial
HELP

Show Info

Episode Info

Episode Info:

William 'Dickjokes' Shakespeare ist nicht der Heilige Gral des Kunstverständnisses. Trotzdem hat Ela viele Semester an der Uni damit zugebracht, seine Arbeiten zu analysieren, und sie hat es nicht bereut. Warum wir uns als Erzählende auch nach 600 Jahren noch das eine oder andere bei Shakespeare abgucken können, und was das so unter anderem ist, erklärt Ela in ihrem heutigen Interview. 00:02:18 - Warum Anglistik? - 00:08:33 - Das Schlüsselstück - 00:13:28 - Was hast du aus Shakespeare gezogen? - 00:18:38 - Die 5-Akt-Struktur - 00:27:46 - Charaktergetriebene Konflikte - 00:52:09 - Sprachgebrauch, Neologismen, Metaphern - 01:05:45 - Zeitlosigkeit und Originalität - 02:01:11 - Feminismus und Subversion - 02:12:17 - Szenengestaltung

Read more »

Discover more stories like this.

Like Stitcher On Facebook

EMBED

Show Info

Episode Options

Listen Whenever

Similar Episodes

Related Episodes