Bummer! You're not a
Stitcher Premium subscriber yet.
Learn More
Start Free Trial
$4.99/Month after free trial

Episode Info

Episode Info: Hohles Virtuosentum war Schumann suspekt - in seiner Musikästhetik war kein Platz für Effekthascherei. Dass er Franz Liszt und seinem revolutionären Klavierspiel gleichwohl mit Respekt, ja ungläubigem Staunen begegnete, zeugt von Schumanns Offenheit.Read more »

Discover more stories like this.

Like Stitcher On Facebook

EMBED

Episode Options

Listen Whenever

Similar Episodes

Related Episodes